Freizeitmesse 2019

27. FEBRUAR 2019 - 3. MRZ 2019, MESSEZENTRUM

#Freizeit, #Markt / Messe, #Messe, #Messezentrum Nürnberg

Wie sieht Zeitvertreib im Jahre 2019 aus? Die Freizeitmesse Nürnberg liefert vom 27. Februar bis 3. März 2019 im Messezentrum Antworten auf diese Frage. Lasst Euch mit uns durch die Themenwelten Garten, Touristik, Caravaning oder Outdoor & Fahrrad treiben, entdeckt die neue Gesundheitsmesse inviva oder trefft echte Helden auf dem gleichnamigen Markt für Nachhaltigkeit. Es folgt ein exklusiver curt-Messe-Guide!

Soso, Ihr wollt also auf die Freizeit Messe? Am Ost-Eingang des Messezentrums drücken wir hustend unsere Zigarette aus (für einen dramatischen Effekt) und deuten Euch, uns in Halle 5 zu folgen. Mit unserer Machete schlagen wir uns als epischer Messe-Guide einen Weg durch die Gartenwelt, vorbei an zahlreichen Gartenmöbel, Zubehör, Accessoires, Pflanzen und Dekoartikeln. Wir machen einen kurzen Stopp für die Showgärten mit eigener Ideenwerkstatt und auch das tägliche Programm im Gartenforum wollen wir uns an dieser Stelle nicht entgehen lassen. Unsere fleischlichen Gelüste werden dagegen in der BBQ-Sektion geweckt und mit etwas Grillsauce im Mundwinkel machen wir uns auf in Halle 6. Hier werden wir an unsere häuslichen Pflichten erinnert: Wer Renovierungsarbeiten oder einen ausgiebigen Frühjahrsputz plant, wird glatt feuchte Augen bekommen. Auf Euch warten nämlich verschiedenste Baustoffe und Materialien, wie z.B. Fenster, Wintergärten, Terrassen und Insektenschutz. Im Biergarten der Stadt Neumarkt retten wir Euch dann vor einem zu frühen Messerausch. Bevor Ihr aber rummeckern könnt, schleifen wir Euch in die nächste Themenwelt. Gehen ist in Halle 6 allerdings ein Fremdwort. Ob Fahrräder, E-Bikes, Skates oder Scooter – hier bewegt man sich lediglich auf Rollen und Reifen fort. Auf dem Skills-Parcours demonstrieren wir auf Nachfrage unseren Dreifach-Salto. Als sich jedoch wie befürchtet eine faszinierte Menschentraube um uns bildet, suchen wir Zuflucht in einem der zahlreichen Caravans und Wohnanhänger in Halle 7 und 7A. Nachdem wir Euch passend zum vergrößerten Campingbereichs nebenan einen Survival-Crashkurs geben, wagen wir uns vor in Halle 8. Als richtige Messe-Abenteurer nehmen wir die dortigen Outdoor-Angebote natürlich genau unter die Lupe, testen Stand-up-Paddling und fahren Kanu im großen Wasserbecken. Wir sind zwar etwas enttäuscht, keine Schatz-truhe während unseres Tauchgangs im Tauchturm zu finden, doch das haben wir beim schweißtreibenden Klettern in der Boulder-Halle schon längst wieder vergessen. Halle 9 steht unter dem Motto „Reisen und Camping“. Wir erzählen Euch gerade ausschweifend von unserem letzten Aufenthalt im Gastland Tunesien, als wir feststellen, dass Ihr Euch schon längst von einem der über 200 Touristik-Ausstellern beraten lasst. Die Auswahl ist groß: Von Kreuzfahrten über Citytrips und Wandertouren bis hin zu Wellness- und Kulturreisen gibt es vieles, was Euer rastloses Herz höher schlagen lässt. Vor Ort sind neben deutschen und internationale Tourismus-Organisationen übrigens auch Reisebüros, Verkehrsträger und der ADAC vertreten. Während Ihr nun auf der Showbühne Prominenten lauscht, die von ihrer Heimat berichten, gehen wir auf Essensjagd. Bei einem kurzen Abstecher zum „Food-Truck-Park“ im Messepark werden wir zum Glück schnell fündig. Das Streetfood ist köstlich, doch unser gestählter curt-Körper verlangt nach mehr. In Halle 10 gibt es am 2. und 3. März jedoch nur Flüssiges: An diesen Tagen findet nämlich Deutschlands größte Whisk(e)y-Messe sowie die 3. R(h)um-Messe statt (Genaueres dazu erfahrt Ihr hier). Zum Glück entdecken wir gemeinsam das Kulinarium in Halle 11. Die dortigen nationalen und internationalen Spezialitäten sind genau das Richtige für unsere hungrigen Messe-Mägen. Gestärkt geht es weiter zur inviva in Halle 12, die sich den Themengebieten Gesundheit und Lebensgestaltung verschrieben hat. Der sogenannte Heldenmarkt findet am 2. und 3. März im Foyer Mitte statt. Tapfer wird hier um mehr Nachhaltigkeit in sämtlichen Dingen des Lebens gekämpft, sei es Mode, Kosmetik oder z.B. in Sachen Wohnen und Finanzen.

Zum Abschied nicken wir Euch anerkennend zu. „Gut gemacht!“, loben wir Euch generös und machen uns wieder zum Ost-Eingang auf. Die nächsten Messe-Neulinge warten schon auf uns.


FREIZEITMESSE NÜRNBERG
Vom 27. Februar bis 3. März 2019, 9:30 bis 18 Uhr, Messe Nürnberg.
Eintritt 12 Euro / ermäßigt 9,50,- bis 10,-
Familienkarte 26,-
Feierabendticket (Mi bis Fr ab 14 Uhr) 8,-.
Übertrittskarte für die Whisk(e)y-Messe und die R(h)um-Messe 5,-.
www.freizeitmesse.de


ACHTUNG: curt vergibt 5x 2 Tickets! Einfach eine E-Mail mit dem Betreff “Freizeitmesse” an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst senden und Daumen drücken. Teilnahmeschluß ist der 20.02.2019

[Alle Fotos: © AFAG Messen und Ausstellungen GmbH, freizeitmesse.de]

 




Twitter Facebook Google

#Freizeit, #Markt / Messe, #Messe, #Messezentrum Nürnberg

Vielleicht auch interessant...