NEWSTICKER

Martinsgans-Essen im Steichele

FREITAG, 9. NOVEMBER 2018

#Essen / Trinken, #Familie, #Fest, #Gastronomie

Ob gefüllt oder fein gewürzt, eine Martinsgans ist und bleibt ein besonderer Leckerbissen. Das Hotel-Restaurant Steichele serviert das traditionelle Gericht in Form einer halben gebratenen Gans mit zwei Klößen, Blaukraut und einem halben Liter Rotwein für genau 41 Euro von 10. November bis 6. Dezember.

Aufgepasst, Sonntag ist jedoch Ruhetag! Warum wir ausgerechnet eine Gans zum Martinstag essen, geht übrigens auf eine alte Legende zurück: Der Heilige Martin war damals so bescheiden, dass er sich glatt in einem Gänsestall versteckte, um der Wahl zum Bischof zu entgehen. Die Gänse schnatterten allerdings so laut, dass sein Versteck aufflog. Nennenswert und ganz im Sinne von St. Martin ist auch die Beteiligung des Steicheles an der Benefizaktion von „Sternstunden“. Dabei geht jeder Euro an die Kinder-Hilfsorganisation, der durch
Beilagenänderung entsteht. Rabimmel-rabammel-rabumm, so muss das sein!
Das Steichele. Knorrstraße 2-8, Nbg. www.steichele.de
 




Twitter Facebook Google

#Essen / Trinken, #Familie, #Fest, #Gastronomie

Vielleicht auch interessant...