NEWSTICKER

Kreuzgangspiele

MITTWOCH, 7. NOVEMBER 2018

#Freilichtbühne Stadtpark Fürth, #Freizeit, #Kultur, #Literatur, #Multimedia, #Theater

Aktuell ist an Theater auf der Freilichtbühne im über 1000 Jahre alten romanischen Kreuzgang des ehemaligen Benediktinerklosters in Feuchtwangen eher nicht zu denken, der nächste Festspielsommer startet dennoch schon diesen November mit der Reihe „kreuzgangspiele extra“ und der Multimediaperformance „Sophie Scholl“ (Fr 09.11., 20 Uhr, Karten ab 14,30 Euro. Stadthalle Kasten, Am Kasten 2, Feuchtwangen).

Starke Frauen stehen auch im nächsten Sommer im Vordergrund der großen Abendstücke im Kreuzgang. „Die Geierwally“ empfängt ihr Recht auf Selbstbestimmtheit, während gleich „Acht Frauen“ in der aberwitzigen Krimikomödie gegen Mordverdächtigungen und eine bröckelnde Familienfassade kämpfen. Für die kleinsten Zuschauer ab 3 Jahren wird die Geschichte „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ aufgeführt, für Kinder und Jugendliche steht „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ auf dem Spielplan und „Kleider machen Leute“ beim Theaterprojekt für Jugendliche nach der Novelle von Gottfried Keller. Der Vorverkauf hat schon begonnen. Alle Informationen zur Spielzeit 2019, zu Stücken, Tickets und Rahmenprogramm auf www.kreuzgangspiele.de.
 




Twitter Facebook Google

#Freilichtbühne Stadtpark Fürth, #Freizeit, #Kultur, #Literatur, #Multimedia, #Theater

Vielleicht auch interessant...