NEWSTICKER

Die Jungen Fürther Streichhölzer

SONNTAG, 2. DEZEMBER 2018

#Junge Fürther Streichhölzer, #Klassik, #Konzert, #Musik, #Stadttheater Fürth

Früh übt sich, wer einmal im Konzert der Großen mitspielen will – und genau dafür steht das Fürther Nachwuchsorchester, das jungen Instrument-Novizen den Einstieg ins Orchesterleben ermöglicht. Passend zur Jahreszeit geht es am Sonntag, 02.12., in kältere geografische Regionen, beginnend mit der „musikalischen Schlittenfahrt“ von Leopold Mozart.

Danach geht die Reise nach Skandinavien, wo Edvard Grieg 1874 seine Schauspielmusik zu Henrik Ibsens Drama „Peer Gynt“ schrieb und das „Concerto borealis“ des dänischen Filmmusik-Komponisten in die endlosen Weiten der kühlen nordischen Landschaft entführt.
Zum Abschluss erklingt die zweite Sinfonie des Russen Alexander Borodin. Die musikalische Leitung hat der junge Dirigent Benedikt Ofner inne und Solist ist Tim Simon auf der Bassposaune.

DIE JUNGEN FüRTHER STREICHHöLZER
Sonntag, 02.12.2018 // 18:00h

STADTTHEATER FüRTH




Twitter Facebook Google

#Junge Fürther Streichhölzer, #Klassik, #Konzert, #Musik, #Stadttheater Fürth

Vielleicht auch interessant...