NEWSTICKER

Stadt(ver)führungen 2018: Vorverkaufsbeginn

MITTWOCH, 18. JULI 2018

#Architektur, #Bildung, #Design, #Freizeit, #Fürth, #Kultur, #Kunst, #Nürnberg, #Stadt(ver)führungen, #Stadtführung, #Vortrag

Das fränkische Format moderner Heimatkunde und Erfolgsmodell aus dem Projektbüro der Stadt Nürnberg geht in die nächste Runde. Über 340 engagierte Privatleute, professionelle Stadtführer und bekannte Persönlichkeiten nehmen vom 21. bis 23. September die Besucherinnen und Besucher mit auf Entdeckungstouren in Nürnberg und Fürth.

Im Zuge von Nürnbergs Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025 und Fürths Jubiläum „200 Jahre eigenständig“ wurde das Thema „Visionen“ ausgerufen. Und es sind die großen Fragen der Zukunft, die hier aufscheinen: Ökologie, Digitalisierung, Mobilität, Ethik, Arbeit und Wohnen.

Aus über 1000 Einzelführungen können die Teilnehmer ihre Favoriten auswählen, darunter auch zu thematischen Jahresschwerpunkten, etwa zu der ersten auf Dauer angelegten Straßenbeleuchtung Deutschlands (installiert von Siegfried Schuckert), in das 700 Jahre alte Pfarrhaus der Frauenkirche oder zum Dreißigjährigen Krieg, der vor 400 Jahren begann und mit dem Nürnberger Friedensmahl von 1649 ein Ende fand.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen: Das Stadt(ver)führungs-Türmchen berechtigt zum Besuch beliebig vieler Führungen und ist ab sofort unter anderem in der Kultur Information für 8 Euro erhältlich (9 Euro am Veranstaltungswochenende).

Das kostenlose Programmheft liegt in den Vorverkaufsstellen und vielen Publikumseinrichtungen aus und steht außerdem zum Download auf der Homepage zur Verfügung.

Für einige Angebote wird neben dem Türmchen ein kostenfreies Anmeldeticket (Symbol A im Programmheft) benötigt. Dieses kann nach Erwerb des Türmchens ab Freitag, 14. September, 16 Uhr, kostenlos online auf der Homepage der Stadt(ver)führungen bestellt oder persönlich in der Kultur Information unter Vorlage des Türmchens abgeholt werden.

www.stadtverfuehrungen.nuernberg.de




Twitter Facebook Google

#Architektur, #Bildung, #Design, #Freizeit, #Fürth, #Kultur, #Kunst, #Nürnberg, #Stadt(ver)führungen, #Stadtführung, #Vortrag

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG & FüRTH. Nun, wo wir alle wieder durften, waren wir auf Konzerten, Festivals, Lesungen, Poetry Slams. Bei der Blauen Nacht, Bardentreffen, Klassik im Park ... Ganz anders, weil geführte Gruppen, funktionieren die wunderbaren Stadt(ver)führungen: Hier geht´s um Bildung, ums kuratierte Flanieren, ums Entdecken, Staunen und natürlich auch ums Spaßhaben.
1 Wochenende, 1.144 Führungen, 539 Führungsthemen,1 Ticket, 1 Wahnsinn. curt hat selbst eine Verwandlungsführung!  >>
THEODOR-HEUSS-BRüCKE. ... BRÜ ZUM DRITTEN? Nein. Ein drittes Jahr in Folge ohne unser geliebtes Brückenfestival hätten wir schlichtweg einfach nicht verkraftet. Aber wir haben gute, wenn nicht sogar die allerbesten Neuigkeiten: Am 12. und 13. August kehrt einer der wichtigsten Grundpfeiler der Nürnberger Open-Air-Kultur wieder zurück unter die Theodor-Heuss-Brücke. Uns geht das Herz auf und wir zählen die Nächte, bis Bird Berlins Ruf erneut durch den gesamten Wiesengrund zu hören sein wird: BRÜ, BRÜ, verdammt nochmal, endlich wieder BRÜ!  >>
20210201_Allianz_GR
20221015_Feuchtwangen
20210318_machtdigital
20210304_Mam_Mam_Burger
20220801_Staatstheater
20221122_KUF_Literaturpreis
20221006_Tastenclub
20221125_Kuenstlerhaus
20220601_Hofpfisterei
20220914_SuP
20221001_NMN_Double_up
20220201_berg-it
20220812_CodeCampN
20221101_curt_Terminkalender