Stühle, Hocker und Bänke gesucht!

1. JULI 2018 - 21. JULI 2018

#200-Jahre-Stadt, #Ausstellung, #Kunst, #Spenden

Die Fürther Künstlerin Barbara Engelhard sucht für ihr nächstes Projekt am Paradisbrunnen in der Dr.-Max-Grundig-Anlage noch Stühle, Hocker und Bänke. Wenn Ihr also einen oder mehrere solcher Sitzgelegenheiten im brauchbaren Zustand zuviel habt und mit Eurer Spende Teil einer Skulptur werden wollte, dann her damit!

Vom 25. Juli bis 12. August 2018
BARBARA ENGELHARD: ***KOMMT ZUSAMMEN!
Eine Installation zum Benutzen und Aneignen von Barbara Engelhard () zum 200-jährigen Jubiläum der Stadterhebung Fürth.
“Im öffentlichen Raum vieler Städte zeugen Plätze von der mangelnden Sensibilität der Planer für eine gute Aufenthaltsqualität. Barbara Engelhard macht die Passanten mit temporären Aktionen auf den Umgang mit dem Stadtraum aufmerksam und fordert sie zu einer kritischeren Wahrnehmung und zur Teilhabe an der Gestaltung auf. Ebenso wichtig sind soziale und kommunikative Komponenten im künstlerischen Prozess Barbara Engelhards, die unbekannte Personen in ihre Projekte einbezieht. Sie führt das Publikum an andere Aspekte des Sehens und der Wahrnehmung heran und lässt es teilnehmen an der künstlerischen Handlung. Die aktuelle Installation “***kommt zusammen!” formiert sich aus Stühlen und Bänken verschiedenster Herkunft aus dem Fürther Stadtraum, die als Sitzgruppen zu einem
raumgreifenden, skulpturalen Ornament zusammengefügt werden. Dabei entsteht in der Fürther Innenstadt an der Dr.-Max-Grundig-
Anlage neben dem Paradiesbrunnen eine installative Aktion – ein neuer Anziehungspunkt zum Treffen, Verweilen, Austauschen und Kennenlernen, der mit seinen vielen Sitzmöglichkeiten drei Wochen lang eine begehbare Skulptur bildet.”  [Barbara Leicht M.A.]

Vernissage: 25. Juli 2018 um 18.00 Uhr
Finnisage: 12. August 2018 um 17.00 Uhr

PARADIESBRUNNEN
Dr.-Max-Grundig-Anlage, Fürth.
www.barbarashop.de
Andreas Radlmeier im Gespräch mit Barbara Engelhard


ACHTUNG: STÜHLE, HOCKER UND BÄNKE GESUCHT!

Abgabe bis Samstag, 21. Juli am :
Gebrauchtwarenhof Fürth/Bislohe,
Industriestr. 14, 90765 Fürth/Bislohe
Mo-Fr: 9.00 - 19.00 Uhr, Sa: 9.00 - 16.00 Uhr
www.gebrauchtwarenhof.de

Oder Abholservice:
Barbara Engelhard, Tel. 0179 - 59 35 018


 




Twitter Facebook Google

#200-Jahre-Stadt, #Ausstellung, #Kunst, #Spenden

Vielleicht auch interessant...

KüNSTLERHAUS IM KUKUQ. So langsam wird das mit dem Spaziergang: Nicht nur das Konfuzius-Institut (bzw. der Kunstraum desselben in der Pirckheimerstraße) stellt momentan Gewinner*innen eines Fotowettbewerbs aus, sondern ab sofort auch das Künstlerhaus. Hinzu kommt das Bernsteinzimmer mit seinem Bernstein-Kabinett (bis 06. Dezember mit den Wunderkammern von Susanne Stiegeler). Googles Vorschlag für unseren Nürnberger Kunstspaziergang siehe unten, dabei sind allerdings die neuen Litfaßsäulen nicht mit eingerechnet, die den ein oder anderen zusätzlichen Schlenker bedeuten würden. Ärzte empfehlen aber eh 10.000 Schritte am Tag, wenn man dabei auch noch Kunst bestaunen kann, trainiert man Herz und, äh, Hirn.   >>
20201001_Oiko
20201112_Filmhaus_Kino3
20201001_Stadtbib_650
20201001_Literaturpreis
20201101_Kulmbacher_Rippchen
20201001_KUF_Programm
20201001_Tiergarten_Käfer
20200920
20201001_MfK_neuland
20201118_HWK