SommernachtFilmFestival #31

1. AUGUST 2018 - 25. AUGUST 2018

#Filmhaus Kino, #Katharinenruine, #Kino, #Kommkino, #Lamm-Lichtspiele, #Mobiles Kino e.V., #Museum Tucherschloss, #Open Air, #Tickets, #Verlosung

Ihr braucht dieses Outdoor-Gefühl? Für Euch muss die Umgebung zum Film passen? Und Filmfestivalstimmung lässt Eure Herzen höher schlagen? „Is a ka broblehm - Sommerloch, hobb etz: wech!“, wie mein Opa sagte (bisschen gelogen). curt ist als Medienpartner beim Löcherstopfen dabei.

Die Teams vom Mobilen Kino, Filmhaus Nürnberg, Kommkino und Lamm-Lichtspiele geben sich wieder die Ehre und organisieren für Euch das schönste Outdoor-Filmfestival diesseits von Locarno. Für alle Cineasten, Sternengucker, Im-Sommer-gern-draussen-Sitzer und Frischluftschnapper – im Idealfall in Kombination – sind die über 120 Kinoabende an gewohnten und ungewohnten Orten in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach auch in diesem Sommer einfach Pflichtprogramm!

Meine ersten Erinnerungen an das wunderbare Festival sind in Sepia getaucht. Die vielen folgenden Sommerabende an gewohnten, aber auch neuen und ungewöhnlichen Spielorten, bilden eine lange Reihe unvergesslicher Kinoabende. Ob du nachholen willst, was du im Kinojahr verpasst hast, es einfach in Gänze Revue passieren lassen willst, einige alte Lieblinge und ungezeigte Perlen (wieder-) sehen möchtest, oder um in perfekter Umgebung deinen besten Film des Jahres noch einmal zu sehen: Das 31. Sommernachtsfilmfestival vom 1. bis 25. August lädt Dich ein, an gewohnt traditionellen Spielorten wie der Desi, dem Marienbergpark oder dem Kraft’schen Hof wunderbaren Filmen zu frönen.

Mit der Auswahl der großen Ereignisse auf den Leinwänden dieser Welt hat das Team wieder das Wichtigste aus einem Jahr zusammengestellt: Von Blade Runner 2049, über I, TONYA bis SHAPE OF WATER brilliert das große US-Kino in Form und Farbe für Euch. Aber auch die Arthaus-Größen sind im Programm, wie der wundervoll anrührende  LUCKY, der dem tollen Harry Dean Stanton ein Denkmal setzt. Das deutsche Kino brilliert, wie z.B. mit AUS DEM NICHTS, dem großen Autorenwerk von Fatih Akin.

Doch Kino ist nicht nur der Film – es ist auch der Ort! Das Mobile Kino weiß das und ist nicht nur kreativ, sondern auch klug bei der Auswahl von Spielort und Film. So verschmelzen Thema und Umgebung. Der geneigte Filmophile spricht da von perfekter Immersion – oder auch: „Do bisd hald drin“. Auch in diesem Jahr gesellen sich wieder ungewöhnliche Spielorte zu den Klassikern: Bevor die alte Radrennbahn in Reichelsdorf endgültig verschwindet, werden ein letztes Mal in sportlicher Umgebung Filme wie SWIMMING WITH MEN gezeigt. Ein technisches Highlight hat das Mobile Kino dieses Jahr mit ihrem Sponsor der DATEV umgesetzt: Im Innenhof des DATEV-Geländes an der Fürther Straße wird Kopfhörerkino veranstaltet. Passend dazu wird u.a. der quasi unter dem Helm spielende READY PLAYER ONE aus Spielberg’schen Hause gezeigt. Are you ready for the future? Wenn nicht, dann habt Ihr die Chance auf besondere Größen der Vergangenheit mit dem KOMMKINO im Gewölbe. Aber auch neue Filme flimmern hier, wie der sehr zu empfehlende, österreichische Historien-Horror HAGAZUSSA - DIE HEXE. Wie auf jedem guten Filmfest gibt es natürlich auch die Chance der Vorabscreenings, z.B präsentiert das FILMHAUSKINO den paraguyaischen Film DIE ERBINNEN, der schon auf der Berlinale beeindruckte.

Filmfest ist eben mehr als Filme ansehen. Es ist auch ein Eröffnungsfest mit Musik, eine Lesung von Clemens Meyer, mit Gästen wie Angela Poschet über die Arbeit beim Film sprechen und Übernachtungskino für die kleinen Filmfans – mit Vorführung DER KLEINEN HEXE.

Filmfest ist auch Erinnerung: Über lange Betonschleifen liefen wir lachend nach oben. Ich war aufgeregt, den Film noch einmal zu sehen. Ich liebe diesen Streifen. Durch das Dunkel hinaus: Auf dem Parkdeck schweifte unser Blick über die Südstadt über die Kuppel des Hauptbahnhof bis hinauf zur Burg. Und als es dann dunkel wurde, zog auf der Leinwand, die über dem Parkdeck thronte, Ryan Gosling als stummer Driver durch das L.A. von Nicolas Winding Refn. Und genau in dem Moment, da der verliebte Held mit seiner Angebeteten und deren Sohn die berühmten Kanäle der Stadt hinab brauste, das Fenster lässig offen, strich uns der laue Sommerwind entgegen, den Duft des Sommers und der Stadt tragend, als wäre es der Fahrtwind.

Das ist Kino, wie es uns das Sommernachtsfilmfestival schenkt!

Text: Tibor Baumann

31. SOMMERNACHT FILMFESTIVAL – präsentiert von curt
Vom 1. bis 25. August 2018 an verschiedenen Spielorten in Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach

www.sommernachtfilmfestival.de

EINTRITTSPREISE
9,00 Euro / 8,30 (online zuzügl. VVK-Gebühr) / 8,- (ermäßigt), außer bei Sonderveranstaltungen.
9 Karten kaufen und nur 8 bezahlen! Bei gleichzeitigem Kauf von 9 Eintrittskarten, bekommen man die 9. Karte geschenkt

ACHTUNG: curt vergibt 5x 2 Tickets. 
Die Wahl des Films bleibt den Gewinnern überlassen.
(ACHTUNG, ausgenommen sind: Eröffnung, Übernachtungskino, DATEV IT-Campus, Tiergarten und “Sauerkrautkoma” am 13.08.18)
Einfach eine E-Mail mit dem Betreff “SommerNachtFilmFestival" an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst senden und Daumen drücken.
Teilnahmeschluss ist der 26. Juli 2018



PROGRAMM

DESI
Brückenstraße 23, Nbg
Kasse/Einlass: 20 Uhr, Filmbeginn: 21 Uhr
Snacks und Essen Mittwoch bis Sonntag in der Desi,
Getränke täglich an der Außenbar erhältlich

01.08. ERÖFFNUNGSFEST *
Barfuß in Paris
Konzert: Dr. Umwuchts Tanzpalast  (20 Uhr)
02.08. Lady Bird
03.08. Shape of Water – Das Flüstern des Wassers
04.08. Aus dem Nichts
05.08. Wildes Herz
(Doku)
06.08. Eldorado (Doku)
07.08. Logan Lucky
08.08. Death of Stalin
09.08. Isle of Dogs – Ataris Reise
10.08. Florida Project
11.08. Don’t Worry, weglaufen geht nicht
(Preview)
12.08. Kurzfilmabend mit Sophie & Jan


* Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 17,00 € /15,00 € / Online-VVK 15,00 €


MARIENBERGPARK NBG
Eingang über Kilianstr. - Äußere, Schopenhauerstr. - Braillestr.
Getränke und Snacks an der großen Zeltbar erhältlich, mit Grill- und Popcornstand.
Bestuhlt, aber auch ein Deckenbereich vorhanden, täglich Picknick ab 19.30 Uhr möglich.
Bei schlechtem Wetter teilweise mit Überdachung im Sternenzelt.

02.08. Griessnockerlaffäre
03.08. Die kleine Hexe *
04.08. Blade Runner 2049
05.08. Fack Ju Göthe 3
06.08. Wunder
07.08. Black Panther
08.08. Das Leben ist ein Fest
09.08. E.O.F.Tour OpenAir 18
10.08. Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
11.08. Dieses bescheuerte Herz


* Familien-Übernachtungskino am 03.08.
Eintritt mit Übernachtung und Frühstück pro Person 20,00 €, bitte Zelte mitbringen (nur Film auch möglich)


HERRENSCHIESSHAUS
Bildungszentrum U3, Eingang über Andreij-Sacharow-Platz, Nbg
Kasse/Einlass: 20 Uhr, Filmbeginn: 21 Uhr

02.08. Hagazussa – Der Hexenfluch
03.08. Loving Vincent
04.08. Hellraiser



RADRENNBAHN
Reichelsdorfer Keller, Kellerstr. 2, Nbg
Kasse/Einlass: 20 Uhr, Filmbeginn: 21 Uhr
Getränke und Snacks vor Ort erhältlich

04.08. Borg / McEnroe – Duell zweier Gladiatoren
05.08. Swimming with Men
06.08. Flitzer – Manchmal muss man mutig sein!



KATHARINENRUINE NBG
Kasse/Einlass: 20 Uhr, Filmbeginn: 21 Uhr
Getränke, Snacks und Flammkuchen an der Bar

02.08. Isle of Dogs – Ataris Reise
(mit Angela Poschet, engl. / japan. OmU, Beginn um 20.30 Uhr)
03.08. Die Reise nach Wien
(Regisseur Edgar Reitz anwesend, Beginn um 20.30 Uhr)
04.08. The Square (engl. / schwed. / dän.  OmU)
05.08. Buster Keaton – The Navigator
(Stummfilm mit Live-Musik von Yogo Pausch & Hildegard Pohl, Eintritt: 14 Euro / 12,- / Online-VVK 12,-)
06.08. Transit
07.08. Fridas Sommer
(mit Gästen der AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V., Beginn um 20.30 Uhr)
08.08. Die Erbinnen  (Preview, span. OmU)
09.08. Swimming with Men
10.08. Blade Runner 2049
11.08. Call Me By Your Name
12.08. Blues Brothers
13.08. Uhrwerk Orange
14.08. Macho Man
15.08. Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
16.08. Kurzfilmrolle
19.08. Grease
20.08. Isle of Dogs – Ataris Reise
21.08. Shape of Water – Das Flüstern des Wassers
22.08. Macho Man
23.08. The Rocky Horror Picture Show
24.08. Your Name



PELLERHAUS
Egidienplatz 23, Nbg.
Kasse/Einlass:  20 Uhr, Filmbeginn: 21 Uhr
Getränke und Snacks erhältlich.
INDUKTIVES HÖREN möglich

03.08. Maudie
04.08. Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
(Doku)
05.08. Loving Vincent
06.08. Wind River
07.08. Arthur & Claire
08.08. The Big Sick
09.08. Zwei im falschen Film



KRAFFT’SCHER HOF
Theresienstraße 7, Nbg
Kasse/Einlass: 19.30 Uhr, Filmbeginn: 20.30 Uhr
Mit gemütlicher Bar im Vorraum, Getränke und Snacks.
Hintere Plätze teilweise überdacht.

11.08. Körper und Seele
12.08. Western
13.08. Augenblicke: Gesichter einer Reise
(Doku)
14.08 Blanka (tagalog, OmU)
15.08. Teheran Tabu
16.08. Free Lunch Society – komm komm Grundeinkommen

(Doku, mit Gästen, Regisseur angefragt)
17.08. Die Wunderübung
18.08. I, Tonya
19.08. Señora Teresas Aufbruch in ein neues Leben
20.08. The Cleaners
(Doku)
21.08. On the Beach at Night Alone (koreanisch, OmU)
22.08. Gundermann (Preview)
23.08. System Error – Wie endet der Kapitalismus?
(Doku, Regisseur Florian Opitz  anwesend)
24.08. Lucky


DATEV IT-CAMPUS
Fürther Str. 111, Nbg
Kasse/Einlass: 20 Uhr, Filmbeginn: 21 Uhr
Pfand für Kopfhörer 20 Euro.
Getränke und Snacks erhältlich.

09.08. The Circle
10.08. Ready Player One



TIERGARTEN
Am Tiergarten 30, Nbg
Kasse/Einlass: 18 Uhr, Filmbeginn: 20.30 Uhr
Eintritt: 11 Euro / 10,-, Online VVK: 10,-
inklusive Tiergartenbesuch ab 18 Uhr.
Essen und Getränke vor Ort erhältlich.

13.08. Unsere Erde 2
14.08. Jumanji-Willkommen im Dschungel
15.08. Peter Hase
16.08. Jurassic Wold – Das gefallene Königreich



TUCHERSCHLOSS
Hirschelgasse 9 - 11, Nbg
Kasse/ Einlass: 19.30 Uhr, Filmbeginn: 20.30 Uhr
Bei Regen teilweise Überdachung durch Zelte möglich.
Getränke und Snacks an der Bar im Vorgarten erhältlich.

07.08. Call Me By Your Name
18.08. Transit  
19.08. Das schweigende Klassenzimmer
20.08. Das Leuchten der Erinnerung
21.08. Der Buchladen der Mrs. Green
22.08. Victoria & Abdul  
23.08. Am Strand
24.08. In den Gängen

(mit Lesung Clemens Meyer, Beginn 20 Uhr, in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Jakob, Eintritt: 12 Euro / 11,- , Online-VVK: 11,-)
25.08. Grüner wird‘s nicht, sagte der Gärtner und flog davon (Preview)


STADTPARK FÜRTH
Eingang Engelhardtstraße, Fürth
Kasse/Einlass: 19.30 Uhr, Filmbeginn: 20.30 Uhr
Getränke und Snacks am Bistrowagen. Das Stadtparkcafe hat bis 23 Uhr geöffnet.
Empfehlung: Online-Vorverkauf, bis 18 Uhr am Tages der Vorführung möglich.

16.08. Arthur & Claire  
17.08. Shape of Water – Das Flüstern des Wassers
18.08. Die Verlegerin
19.08. Aus dem Nichts  
20.08. Greatest Showman
21.08. Der seidene Faden
22.08. Madame – Nicht die feine Art
23.08. Eine bretonische Liebe
24.08. Lady Bird
25.08. Wunder



ALTES DG
Wittelsbacherstraße 1, Schwabach
Kasse/ Einlass: 19.30 Uhr, Filmbeginn: 20.30 Uhr
Getränke und Snacks erhältlich.

18.08. Dieses bescheuerte Herz
19.08. Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
20.08. Grießnockerlaffäre  
21.08. Greatest Showman



AN DER BLEICHE
Gelände unterhalb der Schwabachanlage 1, Erlangen       
Kasse/Einlass: 20 Uhr, Filmbeginn: 21 Uhr
Getränke und Popcorn an der Bar und Crêpes Verkaufswagen.
Bei Regen teilweise mit Überdachung.

02.08. Wunder
03.08. Dieses bescheuerte Herz
04.08. Die Sch‘tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen
05.08. Ein Lied in Gottes Ohr
06.08. Das schweigende Klassenzimmer
07.08. Lady Bird
08.08. Greatest Showman
09.08. Sauerkrautkoma
(Preview)
10.08. Mord im Orientexpress
11.08. Loving Vincent
12.08. Ein Dorf zieht blank
(Preview)
13.08. I, Tonya
14.08. Das Leuchten der Erinnerung
15.08. Madame – Nicht die feine Art
16.08. Shape of Water – Das Flüstern des Wassers
17.08. Sauerkrautkoma
18.08. Das Leben ist ein Fest
19.08. Arthur & Claire
20.08. Die Verlegerin
21.08. Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
22.08. Call Me By Your Name
23.08. Grüner wird‘s nicht, sagte der Gärtner und flog davon
(Preview)




Twitter Facebook Google

#Filmhaus Kino, #Katharinenruine, #Kino, #Kommkino, #Lamm-Lichtspiele, #Mobiles Kino e.V., #Museum Tucherschloss, #Open Air, #Tickets, #Verlosung

Vielleicht auch interessant...

20180808_Glueckwunsch
20180917_gutes_geld