Stadt, Land, Flug!

DONNERSTAG, 31. MAI 2018

#Airport, #Freizeit, #Reisen

Alltagsmüde, schon wieder Urlaubsreif oder vom Fernweh geplagt? Ein schnell wirkendes Rezept gegen Reisefieber und wider dem täglichen Trott sind Städtetrips! Mit den Angeboten am Airport Nürnberg ist das alles auch noch richtig günstig.

Ob Shoppen auf der Rambla und Kunst im Picasso-Museum in Barcelona, Schaffnern in der Speicherstadt und steife Brise in Hamburg, ein Weinchen beim Heurigen und Sachertorte am Prater in Wien – Städtereisen liegen voll im Trend und sind ideal, um für ein paar Tage dem Alltag zu entfliehen und nach einer konzentrierten Dosis aus Kultur, Architektur, Natur oder Kulinarik wieder voll durchstarten zu können.

Auch am Nürnberger Flughafen stehen Städtereisen und Kurztrips hoch im Kurs. Mit Ryanair, Eurowings, Wizz Air, Vueling und Germania haben die Organisatoren die passenden Fluglinien an den Albrecht Dürer Airport gelotst. Die fliegen nicht nur schnurstracks und direkt zu den schönsten und attraktivsten Hot Spots und den besten Geheimtipps, sondern auch noch zu extrem günstigen Konditionen: bereits ab 10 Euro kann man abheben!

Neben den Highperformern aus den europäischen Top 10 wie Amsterdam, Barcelona, Berlin, Hamburg, London, Madrid, Paris, Rom oder Wien stehen auch interessante Flugziele aus der noch weniger überlaufenen, aber nicht weniger attraktiven zweiten Reihe auf dem Plan. Mit Mailand, Rom, Palermo und Bari ist Ryanair die Fluglinie für Italienfreunde. Wäre Fußballer Andy Möller schon früher von Nürnberg aus mit Ryanair geflogen, hätten wir seinen oft zitierten Spruch „Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!“ vielleicht nie zu hören bekommen. Oder eben gerade deswegen, denn Palermo, die Hauptstadt Siziliens am Mittelmeer, gefällt nicht nur wegen der arabischen Küche, den byzantinischen Mosaiken, normannischen Türmen, sondern auch wegen den spanisch anmutenden Gassen. Für einen kurzen Badeurlaub am Strand und Party am Meer bietet sich Mallorca an (40x pro Woche günstig mit Germania, Euworings, Small Planet, Ryanair und jetzt auch mit Laudamotion). Kulturell interessant und am Abend aufregend und pulsierend ist Tel Aviv. Ebenfalls neu im Programm ist die französische Schlemmermetropole Lyon, die erst 2016 für ihre über 200 Sehenswürdigkeiten und die Altstadt, die auch zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, von World Travel Awards zum besten europäischen Reiseziel für Wochenendtrips und Kurzreisen gewählt wurde. Endlich dabei ist Krakau, schon seit Jahrhunderten mit Nürnberg partnerschaftlich verbunden. Die Metropole an der Weichsel bietet das Rundum-Paket aus Shopping, Kunst, Kultur und Kulinarik. Wo sonst bekommt man Wodka und ein kleines Bier für einen Euro und die passende deftige Wurstunterlage für zwei Euro in einer so wunderschönen Altstadt?

Oder vielleicht doch Reykjavik, Kiew, Vilnius, Budapest, Skopje oder Sofia? Antworten auf solche Fragen und weitere Reisetipps findet man auch bei „The Holidayer“, dem Reiseblog des Albrecht Dürer Airports (theholidayer.de). Alle Angebote, den kompletten Flugplan und Packhilfen fürs Handgepäck gibt es vor Ort und im Internet unter sparziele.de.




Twitter Facebook Google

#Airport, #Freizeit, #Reisen

Vielleicht auch interessant...

Bahnsommer_1
20180808_Glueckwunsch
20180721_Berg_Personal