Klaus Cornfields Kranke Comics in curt

1. JUNI 2018 - 2. JUNI 2018

#Ausstellung, #Comic, #Jim Avignon, #Konzert, #mono-Ton, #Transfer Erlangen

„Oh no! Bringt euch in Sicherheit, die böse Seite der Comics kommt zum Comic-Salon nach Erlangen!“ ... schreibt uns Klaus und kündigt sein Kommen an. Dass er bereits vor fast 20 Jahren Comics für curt zeichnete, darf hier nicht unerwähnt bleiben. Der liebe ex-Kollege lockt uns gleich drei Mal aus dem Haus.

„Lieber Curt,
ich habe dir mal den Text aus der Facebook-Veranstaltung kopiert. Da steht eigentlich alles drin. Ich werde am Mittwoch dem 30. Mai auch noch eine Comic-Lesung im Mono-Ton Plattenladen in Nürnberg machen. Die Uhrzeit habe ich leider noch nicht, aber ich kann versuchen gleich mal nachzuhaken. Sag Bescheid wenn du noch was brauchst.
LG und 1000 Dank für Eure nette Unterstützung,
Euer Klaus“


Was soll man da machen, wenn man so nett von solch einem Ex-Kollegen angeschrieben wird, und auch noch diesen Text bekommt:
„Zur Trauerfeier der Herausgabe des „Gesammelten Elends“ seiner Serie „Kranke Comics“ beim „Weissblech Verlag“ malte Klaus 16 Bilder im Format 50 x 50 cm und wird sie im Transfer in Erlangen ausstellen. Aber WARNUNG! Die Motive reichen von zuckersüß bis undenkbar pornös, gewalttätig und ekelhaft albern – zarte Gemüter sollten es sich bitte dreimal überlegen, ob sie sich dem aussetzen. Denn der Buchaufdruck „Für keine Altersstufe empfohlen“ ist wahrlich kein Witz. Aber wer es abkann, wird sich in schamvoller Schadenfreude winden, bis zur Inkontinenz lachen und im schlimmsten Falle Bauchmuskelkater davontragen. Und diese Bilder ... wird man sie je wieder loswerden? Zur Beruhigung gibt es Livemusik, Comic-Lesungen und Signier-Sauereien in den Abendstunden.
Plus: Der beste aller JAJA Verlage wird ein paar Comiclesungen abhalten zwischen 22 und 24 Uhr am Donnerstag und Freitag. Klaus spielt dazwischen immer mal wieder auf der elektrischen Gitarre oder liest ein freundliches Comic vor
mit Fou-Fou und Haha. Die schlimmen Kranke-Comics-Lesungen gibt es erst ab 24 Uhr!“

KLAUS CORNFIELDS „KRANKE COMICS“
– nicht nur beim Comic-Salon, auch im Transfer in Erlangen.
Dann auch mit Musik und Alkohol:
Do, 1.Juni: Vernissage + Jaja Autoren lesen Werke + Klaus Cornfield konzertiert. Um 24 Uhr findet die Kranke Lesung statt.
Fr, 2. Juni: Konzert von Jim Avignon (NEONGIN) 22:00 + Klaus / Kranke Lesung 24:00
PLUS: Mi, 30. Mai in NBG: Lesung & mehr im Mono-Ton Plattenladen.
www.facebook.com/klaus.cornfield
 




Twitter Facebook Google

#Ausstellung, #Comic, #Jim Avignon, #Konzert, #mono-Ton, #Transfer Erlangen

Vielleicht auch interessant...

20190701_Staatstheater
20190701_Bahnsommer
20190701_Stadtverfuehrungen