NEWSTICKER

Barrierefreies Foyergespräch: Arm in einem reichen Land

FREITAG, 13. APRIL 2018

#Bildung, #Theater Erlangen, #Vortrag

Deutschland gehört weltweit zu einem der reichsten Länder. Dennoch ist ausgerechnet im Wirtschaftswunderland, inmitten der blühenden Landschaften, niedriger Arbeitslosenzahlen und ständigem Wirtschaftswachstum jeder fünfte Bundesbürger von Armut bedroht.

Berufstätige sind arm trotz Vollzeitjob und benötigen einen Zweitjob oder Stütze vom Staat, Rentner müssen Flaschen sammeln und sind auf die Essenspenden der Tafeln angewiesen und Millionen von Alleinerziehenden kämpfen sowieso fast immer ums Überleben. Moderator Prof. Dr. Michael von Engelhardt (Vorsitzender des Förderverein Theater Erlangen) diskutiert mit Gästen im Foyercafé des Theater Erlangen über die Ursachen und Wege in und aus der Armut und wie man sie wirkungsvoller als bisher bekämpfen kann. Wichtig!

Termin: Fr, 13.04., 20 Uhr, Eintritt frei.

FOYERGESPRäCH: ARM IN EINEM REICHEN LAND
Freitag, 13.04.2018 // 20:00h

MARKGRAFENTHEATER
Theaterplatz 2
91054 Erlangen
Tel.: 09131 862511
www.theater-erlangen.de




Twitter Facebook Google

#Bildung, #Theater Erlangen, #Vortrag

Vielleicht auch interessant...