Kabarett, Comedy & Co

DONNERSTAG, 1. MRZ 2018

#Babylon Kino, #Burgtheater, #Comedy, #Comödie Fürth, #E-Werk, #Gutmann am Dutzendteich, #Kabarett, #Kulturfabrik Roth, #KulturKellerei, #Lesung, #Zentralcafé

Auch in der Fastenzeit darf gelacht werden! Wo es die größten Lacher gibt, steht hier, denn Tommy, unser Schreiberling von curt für Kabarett & Comedy, ist ein lustiges Trüffelschwein. Viel Spaß beim Schenkelklopfen!

SEVERIN GROEBNER: DER ABENDGANG DES UNTERLANDS
02.03. + 03.03. // BURGTHEATER
In einem Interview sagte er einst, er würde „Schluchtenscheißer“ dem etwas abgestandenen „Ösi“ bevorzugen. Genau mein Humor. Severin Groebner, ein Schluchtenscheißer aus Wien, der in Deutschland lebt und arbeitet und genau deshalb einen exzellenten Blick auf uns Piefkes hat. Sein neuen Programm „Der Abendgang des Unterlands“ beschäftig sich mit der Jetzt-Zeit bzw. der sich anbahnenden Zeitenwende. Fake News, alltäglich Twitter-Attacken aus aller Welt und zu allem ein Live-Stream im TV. Der Alltag macht es dem Kabarettisten sicherlich nicht allzu einfach. Das Absurde, seit jeher ein probates Stilmittel des Satirikers, ist das neue Normal. Zum Glück gibt es gute Beobachter wie Herrn Groebner, die uns auch in solch komischen Zeiten noch zum Lachen bringen.

LIZZY AUMEIER & DIE WEIßEN LILIEN
SAMSTAG, 03.03. // KULTURFABRIK ROTH
Lizzy Aumeier ist auf vielen Spielfeldern der Kunst dahoam. Mit ihrem Damensalonorchester Die Weißen Lilien lässt die studierte Kontrabassistin in erster Linie die Musik sprechen. Sie wäre aber nicht sie, wenn das Wort zu kurz käme. Zwischen den wunderbaren Melodien erfährt der Zuschauer allerhand Interessantes über Mata Hari, Marie Antoinette, Marie Curie oder Zarah Leander. Ein Abend mal anders, und so wunderbar, wie die Damen angezogen sind, auch was fürs Auge.

PATRICK SALMEN: LESUNG
DIENSTAG, 06.03. // E-WERK
Die Tatsache, dass Patrick Salmen Workshops zum Thema „Kreatives Schreiben“ gibt, sollte schon mal als gutes Omen gelten. Des Weiteren schreibt er zusammen mit Torsten Sträter für Torsten Sträter und man kann sagen was man will, aber Sträters Texte rocken immer noch. Salmens aktuelles Buch aus dem er liest, widmet sich seinem Lieblingsthema: Dem modernen Stadtmenschen und seinem alltäglichen Überlebenskampf zwischen gesellschaftlichen Erwartungen und den Unzulänglichkeiten, die offensichtlich jedem zu eigen sind. Salmen ist einer der begabtesten Wortakrobaten dieser Zeit und ein Garant für einen unterhaltsamen Abend.

BUMILLO SOLO: DIE RUTSCHE RAUF
MITTWOCH, 07.03. // ZENTRALCAFÉ
Christian Bumeder aka Bumillo kommt aus Bayern und ist in allen Spielarten der Kleinkunst zuhause. Der studierte Theaterwissenschaftler und Philosoph ist unter anderem für die monatlichen Poetry Slams im Münchener Lustspielhaus und dem Club Milla verantwortlich. Der Aufhänger seines neusten Programms „Die Rutsche rauf“ ist das Chinesische Sprichwort „Mögest du in interessanten Zeiten leben“, was im Land der aufgehenden Sonne eher als Fluch verstanden wird. Die Zeiten, in denen wir leben, sind durchaus interessant, und somit werden Bumillo die Themen wohl kaum ausgehen. Dies in Kombination mit der Sprachgewalt, die den meisten Poetry Slammern gemein ist, sollte für einen launigen Abend sorgen.

VINCE EBERT: ZUKUNFT IS THE FUTURE
FREITAG, 09.03. // COMÖDIE FÜRTH
Herr Ebert ist studierter Physiker und kalauert sich im wahrsten Sinn des Wortes durch den Abend. Sein aktuelles Programm widmet sich überraschenderweise der Zukunft. Seine Prognosen sind alle wissenschaftlich fundiert und die Pointen-Schlagzahl atemberaubend. Leider ist dies eine rein quantitative Aussage. Denn selbst die guten Zoten gehen bei diesem Tempo unter. Hier und da mal eine Pause würden dem Ganzen sehr gut tun, denn lustig ist der Herr Ebert schon.

BABYLON COMEDY
MITTWOCH, 14.03. // BABYLON KINO
Das Babylon Kino zu Fürth ist eine Institution und hat nun laut eigener Aussage die erste monatlich stattfindende Stand-up-Comedy-Bühne im Herzen von Fürth. Soweit so gut. Auch einen Termin gibt es, allerdings hält man sich Programm-technisch bedeckt. Es kommen 3-4 Künstler aus dem Fernsehen, „Night Wash“ (das ist doch auch im Fernsehen, oder?) und dem „Quatsch Comedy Club“. Auch einen Moderator soll es geben.
Ab jetzt befinden wir uns im Reich der Spekulationen. Ich schätze, der ein oder andere Witz wird erzählt werden, auch Lacher seitens des Publikums dürften zu erwarten sein, und ich lehne mich mit meiner Vermutung, dass Kaltgetränke gegen die Entrichtung eines Obolus gereicht werden, auch nicht allzu weit aus dem Fenster.
Komm schon, Babylon Kino – das mit der Vorankündigung kannst Du doch besser.

HOLGER PAETZ: EKSTASE IN WÜRDE
FREITAG, 16.03. // BURGTHEATER
Seit 1977 ist der gebürtige Aschaffenburger Holger Paetz in Sachen Kabarett und Satire unterwegs. Mittlerweile ist er in München ansässig und war dort auch Ensemblemitglied der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Auf dem Nockherberg spielte er den verstorbenen FDP-Politiker Guido Westerwelle. Sein aktuelles Programm „Ekstase in Würde“ trägt den Widerspruch schon im Titel. Das Widersprüchliche ist gerade in der Politik dieser Tage omnipräsent. Wer Holger Paetz kennt, weiß um seine scharfe Zunge und klugen Einschätzungen tagespolitischer Ereignisse. Klingt jetzt alles sehr trocken, ein sehr unterhaltsamer Abend ist aber garantiert.

EL MAGOS TRETBOOT
SONNTAG, 18.03. // GUTMANN AM DUTZENDTEICH
El Mago Masins erste eigene Unterhaltungsshow scheint sich gut eingegrooved zu haben. Er auf Sitzmöbeln in der Wanner Stube, allerlei illustre Gäste, die nicht unbedingt ihr Geld mit Schabernack verdienen, und die Gitarren sauber gestimmt. Das alles findet pünktlich um 18 Uhr statt, damit alle rechtzeitig zum „Tatort“ wieder auf dem heimischen Sofa landen. Klingt doch nach einem Plan, oder?

COMEDY MIX
DONNERSTAG, 05.04. // KULTURKELLEREI  
Der Comedy Mix fährt stabil wie ein gut geölter Zweierbob in den Frühling und weiß auch im April mit einem vorzüglichen Programm aufzuwarten. Neben dem Feuerbach Quartett werden Jonas Greiner, die Gebrüder Mühlenleiter und Rike Wagner die Bühne entern und ein großer Schwall Kleinkunst wird sich über Euch ergießen. Los geht’s um 20 Uhr, der Eintritt ist frei und am Ende freuen sich die Künstler über jedwede Spende.




Twitter Facebook Google

#Babylon Kino, #Burgtheater, #Comedy, #Comödie Fürth, #E-Werk, #Gutmann am Dutzendteich, #Kabarett, #Kulturfabrik Roth, #KulturKellerei, #Lesung, #Zentralcafé

Vielleicht auch interessant...

20180917_gutes_geld
20180808_Glueckwunsch