Rote Kulturnacht 2017

SAMSTAG, 25. NOVEMBER 2017, KüNSTLERHAUS IM KUKUQ

#Comedy, #Essen / Trinken, #Fest, #Filmhaus Kino, #Konzert, #Kultur, #Künstlerhaus, #Lesung, #Michael Jacob, #Poetry Slam

Außen fraktionsgetreu rot, innen bunt mit einem Programm aus Musik, Kino, Comedy, Poetry, Lesungen und Kulinarik schillert die Kulturnacht der SPD-Stadtratsfraktion und der Karl-Bröger-Gesellschaft alljährlich im Nürnberger Künstlerhaus. Nicht nur für Augen- und Ohrenmenschen!

Musikalischer Headliner der roten Sause ist, mit 21 MusikerInnen nicht nur zahlenmäßig, die Nürnberger CARLOS REISCH BIG BAND und ihr „Big Band RAPertoire“. Die Reminiszenz an Carlos Santana und Clublegende Steff Reisch bläst, rappt und grooved sich mit Pop, Jazz und Hip-Hop in die Ohren und swingt sich in die Beine. Zahlenmäßig unterlegen ist das Familien-Duo VADIM UND LENA SAMARSKY, das mit Geige und Quetschn auch schon international gepunktet und bei den Gostner-Produktionen „Ciao Bella“ und „Klezmer-Klänge und Poetisches“ aufgespielt hat.

Mit viel Musik, verbunden mit groben Wahnwitz, sorgen die GEBRÜDER MÜHLLEITNER, Meister des subtilen Humors, für zusätzliches Amüsement im Zwerchfell. Im Gegensatz zu den etwas unbeholfenen Charakteren der mühlleitnerschen Musikparodien rollt TOBI VAN DEISNER ziemlich aufgeblasen über die Bühne. Mit seinen Ballon-Comedy-Shows ist der Europameister, Weltrekordhalter und „European Balloon Entertainer of the Year“ weltweit gefragt. Vorträglich wird es mit Slamlegende MICHAEL JAKOB und Top-Performerin der Poetry-Slam-Szene LARA ERMER. Vorlesend geleitet ARIF TASDELEN, Vertreter des Nürnberger Nordens im Bayerischen Landtag, durch die Nacht. Augenscheinliches gibt es bei den Kurzfilmen im Filmhauskino zu sehen und noch mehr speziell Feierliches zum Abschluss beim JUSOS LATE NIGHT SPECIAL.

Die kulinarische Begleitung durch den Abend mit mediterranen Speisen für Mund- und Bauchmenschen übernehmen die engagierten Menschen des Nürnberger Gastroprojekts Restaurant Estragon.

ROTE KULTURNACHT 2017
Am Samstag, 25. November 2017, ab 20 Uhr im Künstlerhaus im KunstKulturQuartier, Königstr. 93, Nbg.
Ticket: VVK 12, AK 15 Euro.
spd-stadtratsfraktion.nuernberg.de/rote-kulturnacht-2017




Twitter Facebook Google

#Comedy, #Essen / Trinken, #Fest, #Filmhaus Kino, #Konzert, #Kultur, #Künstlerhaus, #Lesung, #Michael Jacob, #Poetry Slam

Vielleicht auch interessant...

KATHARINENRUINE. Wir nennen es nicht Party, wir nennen es nicht Lesung. Wir nennen es: PARTUNG! Jahaaa, so schmissig kann CURT! Wir öffnen unsere Archive und liefern euch Skurilles aus 2,5 Dekaden CURT Magazin-Quatsch! Performed und gelesen im Rahmen der Nürnberger Texttage von curt-Heinis (m/w). Musikalisch untermalt und gepimpt von DJ Haui (Club Stereo) und Jan Bratenstein (The Black Elephant Band). Dazwischen ganz viel Schabernack und noch viel mehr köstliche Kaltgetränke. Eine seltene Gelegenheit, bis zur maximalen Niveau-Grenze aufgeblasen. Eine ganz klassische Partung eben!   >>
E-WERK. In diesem Jahr scheinen besonders viele große Jubiläen anzustehen. Auch unser Kooppartner der allerersten Stunde, das E-Werk in Erlangen, hat was zu feiern. Unser Ansprechpartner in quasi allen Belangen ist Holger, der, seit wir das beobachten, dem Kulturort fundiert und geschmackssicher seinen musikalischen Stempel aufdrückt und so nicht nur unzählige Bands, sondern regelmäßig auch uns nach Erlangen lockt. Glückwunsch, liebes E-Werk, du bist super!  >>
THEODOR-HEUSS-BRüCKE. ... BRÜ ZUM DRITTEN? Nein. Ein drittes Jahr in Folge ohne unser geliebtes Brückenfestival hätten wir schlichtweg einfach nicht verkraftet. Aber wir haben gute, wenn nicht sogar die allerbesten Neuigkeiten: Am 12. und 13. August kehrt einer der wichtigsten Grundpfeiler der Nürnberger Open-Air-Kultur wieder zurück unter die Theodor-Heuss-Brücke. Uns geht das Herz auf und wir zählen die Nächte, bis Bird Berlins Ruf erneut durch den gesamten Wiesengrund zu hören sein wird: BRÜ, BRÜ, verdammt nochmal, endlich wieder BRÜ!  >>
20220801_Staatstheater
20210201_Allianz_GR
20210304_Mam_Mam_Burger
20220801_Stadttheater Fürth
20210318_machtdigital
20220812_CodeCampN
20220801_WLH
20220825_nuejazz
20220201_berg-it
20220801_Reservix
20220916_Gitarrennacht
20220601_Hofpfisterei
20220901_OIKO
20220801_Woehrl_JOBS
20220920:Tafelhalle_refestival
20220826_Consumenta
20220801_refestival
20220914_SuP