NEWSTICKER

Gesucht: Freiwillige als Start-Helfer für Ehrenamtliche

MONTAG, 15. MAI 2017

#Ehrenamt, #Informationsveranstaltung, #Integration, #Kultur, #Zentrum Aktiver Bürger

Viele Menschen, die wenig oder kaum Deutsch sprechen, möchten sich in Nürnberg ehrenamtlich engagieren, um einen besseren Kontakt zur deutschen Kultur und Sprache zu erhalten. Jedoch ist für diesen Personenkreis der Einstieg als Ehrenamtlicher in eine Einrichtung oft schwierig - denn durch die sprachlichen Hürden sehen sich die Einrichtungen oft nicht in der Lage, eine zeitaufwändige Einarbeitung zu leisten.

Hier möchte das Zentrum Aktiver Bürger ein Team an „Ehrenamts-Begleitern“ aufbauen: Die Ehrenamts-Begleiter begleiten "Freiwillige mit wenig Deutschkenntnissen" bei ihrem Engagement direkt vor Ort, lassen sich von den Mitarbeitern der Einsatzstelle einweisen und geben alles mit viel Geduld an die "wenig-Deutsch-sprechenden" Freiwilligen weiter. Die Einsatzstellen befinden sich meist im praktischen bzw. handwerklichen Bereich. Die Begleitung geht so lange, bis die neuen Freiwilligen und die Mitarbeiter der Einsatzstelle die Anfangshürden überwunden haben und alle aufeinander eingespielt sind.

Die Ehrenamts-Begleiter müssen keine Fremdsprache beherrschen – Zeit und Geduld, sowie Offenheit für andere Kulturen sind hier wichtiger. Sie erhalten durch ihre Tätigkeit Einblicke in verschiedene Einrichtungen und können sich je nach ihrem Zeit-Kontingent flexibel einbringen. Das Ehrenamts-Begleiter-Team wird durch das Zentrum Aktiver Bürger betreut und nach Bedarf geschult.

Am Mittwoch, den 17.05.2017, findet um 14:30 Uhr eine Informationsveranstaltung für Interessierte an diesem Ehrenamt statt.
Ort: Zentrum Aktiver Bürger, Gostenhofer Hauptstraße 63/RG.
Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt und Information:
Zentrum Aktiver Bürger Anita Raffelt Telefon (0911) 9297170 Email Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Das Projekt „Ehrenamts-Begleiter“ ist Teil des des lagfa-Projektes „Miteinander leben – Ehrenamt verbindet“, das vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration (StMas) gefördert und an 25 Standorten in Bayern umgesetzt wird.

INFORMATIONSVERANSTALTUNG FüR EHRENAMTS-BEGLEITER
Mittwoch, 17.05.2017 // 14:30h

ZENTRUM AKTIVER BüRGER
Gostenhofer Hauptstraße 63
90443 Nürnberg
www.zentrum-aktiver-buerger.de




Twitter Facebook Google

#Ehrenamt, #Informationsveranstaltung, #Integration, #Kultur, #Zentrum Aktiver Bürger

Vielleicht auch interessant...

FüRTH. Jetzt haben die ein Schiff. Sage ich neulich nach kurzem Instagram-Doom-Scroll in der Redaktion zur Kollegin. Wer hat ein Schiff? Das Kulturgewächshaus in Fürth. Die haben definitiv Mal ein Gewächshaus und einen Garten und jetzt … haben die auch noch ein Schiff. Irgendwas passiert da im nördlichen Fürther Stadtgebiet, Unterfarrnbach, und was da passiert schaut ziemlich gut aus. curt wills genauer wissen und fragt nach bei Jonathan Danko Kielkowski.  >>
NÜ/FÜ/ER. Es begann in Fürth. Im April, als das ganze Lockdown-Ding noch neu und frisch für uns war, hörte man auf einmal, in der Kleeblattstadt geschehe Unglaubliches: Konzerte. Vor Publikum. Die Initiative Kultur vor dem Fenster, ins Leben gerufen von Katja Lachmann und Marc Vogel, brachte und bringt seither Menschen in Fenstern und auf Balkonen mit ihren Lieblingskünstler*innen zusammen. Es dauerte nicht lange, bis sich auch Nürnberg dem Kultur-Fensterln anschloss.   >>
20210304_Mam_Mam_Burger
20211001_Feuchtwangen
202110_Schwabach_Lesart
20210201_Allianz_GR
20211001_Staatstheater
20211001_ShiftWalls
20210929_Filmhaus
20210318_machtdigital
20201201_KommVorZone
20210401_Umweltbank_360
20210918_IIH
20211001_MUZ
20211001_Kaweco
20211001_E-Werk
20211001_Consumenta
20210809_Stereo_Prinzip_Hoffnung
20211001_Hoertnagel
20211001_nuejazz
20211001_Zukunftsmuseum
20211001_Gscheid_schlau
20211013_Mummpitz
20210101_Theresien_KH_Baby
20210801_berg-it
20210117_curt_Image