9. November
WSIDÜFF @ Kafe Kult

Erst moshen, dann stampfen. Ein Tag zwischen krachendem Gitarrensound und wummerndem Techno. Das und nicht weniger versprechen die Organisatoren der aus dem Sunny Red bekannten Zombie Sessions und die Kollegen von Tiefgang. Geladen wird zum großen Festival Fest mit und der Frage “WER SEID IHR DENN ÜBERHAUPT ?!?”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=S1exMwKnFiU

 

Zu zweit ist man weniger allein und traut sich daher aus dem düsteren Keller an der Hansastraße, um im nah-fernen Oberföhring die ehrenwerten Spielstätten des Kafe Kults heimzusuchen. Der 9. November steht also ganz im Zeichen der Kooperation und wenn wir ganz ehrlich sind: mehr DIY und Subkultur geht kaum. Da das Programm zum Bersten voll ist, schlägt die Stunde der Zusammenkunft bereits um 15 Uhr, ehe dann smooth in den Abend angestoßen wird. Doch was gibt es so früh schon zu erleben?

– Analog statt digital, denn anstatt mühsam die xte vom Spotify-Algorithmus zusammengekleisterte Playlist nach etwas Brauchbarem zu durchforsten, gilt es im Kafe Kult die Nase auch mal wieder in reale Plattenkisten zu stecken. Riecht den Karton, spürt das Vinyl und nehmt verlorengeglaubte Schätze mit nachhause!

– Das Frühstück ist schon wieder zu lange her und die Kohle reicht nicht für das China Takeaway? Es ist zwar erst Anfang des Montags, aber hebt euch mal lieber ein paar Groschen für Getränke auf und packt mit an. Gemeinsam wird gebrutzelt und am Ende ein veganes Essen aus geretteten Lebensmitteln aufgekocht. In der Gruppe schmeckt’s dann eben doch am besten!

– Bass, Gitarre und Schlagzeug reichen euch nicht mehr? Gemeinsam werden die Köpfe zusammengesteckt, kreatives Potenzial ausgeschöpft und neue musikalische Sphären entdeckt. Zeit ein völlig neuartiges Musikinstrument zu bauen. Und wer weiß, vielleicht kommt es auch gleich zum Einsatz.

“Zwischen Punk, Hardcore und Techno” hat sich das Kafe Kult über viele Jahre einen Namen gemacht. Ab 19 Uhr spendet die im wahrsten Sinne des Wortes als Kultstätte bekannte Eventlocation den Zombie Sessions die Bühne im großen Raum. Auf die Fresse und die Ohren gibt es dabei von einem Line-Up, das sich  gewaschen hat. Von München bis nach Wien geht es mit:

WhåZho (Post dub / Indie / Electro), München
Bosch// (Kraut / Experimental), München
The Good Library (Electronic / Kosmische guitar / synth music), Wien
Braindead Wavelength (Melodic / Grunge / Metal), München

Nach dieser sonischen Reinwaschung zwischen Wiener Melange und Weißwurstwasser, schmeißen einem dann ab 23 Uhr bis Open-End DJ Preset (D’n’B, Techno), STAANA / CTAAHA und 2loud2die live (Acid House, Dub-Techno, Elektro, Detroit-Techno, EBM, Space Disco) fein kuratiertes Ibuprofen 1000 aus 0en und 1en auf den Plattenteller.

Also, gute Laune und ordentlich Team-Spirit eingepackt und am 9. November die Reise in die Oberföhringer Str. 156 angetreten, wenn Zombie Sessions und Tiefgang zur alles entscheidenden Frage einladen: “WER SEID IHR DENN ÜBERHAUPT ?!?”


Zombie Sessions und Tiefgang präsentieren: WER SEID IHR DENN ÜBERHAUPT ?!? FE > Homepage // 9. November // Kafe Kult // Beginn ab 15 Uhr (Workshops), Bands ab 19 Uhr // Bands ab 19 Uhr // AK gegen Spende, ab 18 Uhr 10 EUR