21. Dezember
curt präsentiert: WellBad

Nix da mit allumfassender Harmonie und Lametta drumherum.

Heuer ist die schöne Bescherung schon drei Tage vor Heiligabend, wobei die Präsente nicht immer nur klingglöckchenhelle Freude bereiten. Die Band WellBad hat schließlich guten Grund für ihre Benamung (mal abgesehen von der Namensähnlichkeit zu Frontmann Daniel Welbat). Sie ist gut und böse zugleich. Passenderweise haben sie ihr Debüt von 2011 „Beautiful Desaster“ getauft; gefolgt von „Jugdement Days“ vier Jahre darauf und „The Rotten“ in 2017.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4Aop5IjP3Yg

 

„Bei unseren Konzerten kriegt man einen auf den Deckel“, sagt Bandkopf Welbat. „Das fasst einen an. Echte, leidenschaftliche und kompromisslose Musik … mit Gute-Laune-Faktor“.

Ah gut, auf die Schleife rund ums Geschenk müssen wir also nicht verzichten. So ein bisschen Harmonie soll’s zu Weihnachten dann doch sein. Aber bitte mit Schmackes. Und das haben die Hamburger zuhauf. Besonders live verausgaben sie sich mit Freuden, Schreien soll ja für die seelische Gesundheit durchaus förderlich sein. Und auch bei ihren Songs geht WellBad nicht schnurgerade auf ausgetretenen Wegen, sondern gerne querfeldein, wo man sich schmutzig machen darf. Klar, Liebe und Verzweiflung dürfen nicht fehlen, aber auch dreibeinige Hunde oder Särge für zwei werden thematisiert. Oh du Fröhliche! Mit seiner kratzigen Stimme hat sich David Welbat dabei die richtigen Vorbilder ausgesucht: Tom Waits, The Black Keys und Paolo Nutini.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jJDgCsWDMXY

 

Wer die Hamburger Band also noch nicht kennen sollte: Es lohnt, sie kennenzulernen. Dachten sich auch andere und waren sogleich voll des Lobes: WellBad gewinnt 2015 die German Blues Challenge als Beste Band, 2016 den 3. Platz bei der European Blues Challenge in Torrita di Siena, landete letztes Jahr auf der Bestenliste der deutschen Schallplattenkritik.

Mit curt geht es sogar umsonst ins WellBad: Wir verlosen 3 x 2 Tickets unter allen, die uns eine feierliche E-Mail an willhaben@curt.de mit Betreff WellBad schicken. Die Bescherung ist etwa eine Woche vor dem Konzert.


curt präsentiert: WellBad // 21. Dezember // 21.30 Uhr // Strom // VVK Euro zzgl. Gebühren
> Homepage > Facebook


About Mirjam Karasek

view all posts

Quasselstrippende Lektorin und Mutter eines ebenfalls sehr redseligen jungen Kerlchens. Geht gerne auf Überraschungskonzerte und Flohmärkte, liebt Kommas an der richtigen Stelle, 70er-Jahre-Lampen ... Seit drei Jahren mischt sie bei curt als Online-Redakteurin und als Lektorin/Schlussredakteurin beim Magazin mit.