curt war da: We are doughlicious

Laura Wochinger ist mit ihren 27 Jahren schon ganz schön rumgekommen und hatte auf ihren Reisen rund um die Welt plötzlich die Idee: München braucht einen Pancake-Shop. Den ersten Deutschlands!

In der Chocolaterie Chokoin befindet sich seit März nun ein kleiner Tresen inmitten von Pralinen und Schokoladentafeln. Ein Tresen, an dem Mini-Pancakes serviert werden: Das We are doughlicious. Dabei erinnert uns das Konzept an „Frozen Yoghurt“ – Pancakes bestellen und selbst aus über 30 verschiedenen Toppings aussuchen: herzhaft und süß. Zwei Toppings sind inklusive, jedes weitere kostet 50 Cent. Dabei gibt es drei kleine Pancakes für 2,90 €, sechs Stück für 4,50 € und zehn Stück für 5,60 €. Für Unentschlossene gibt es eine Auswahl an fertig zusammengestellten Pancakes. Wie wäre es mit Pancakes mit Lachs, Senf-Dill-Sauce und Crème Fraîche? Oder mit Tomaten, Feta, Salat und Balsamicocreme? Und als Nachtisch vielleicht mit Mandelsplitter, Rosinen und Amaretto? Hier kosten drei Pancakes 3,40 €, sechs Stück 5 € und zehn Stück 6,10 €.

Dabei gibt es immer wieder „Special Pancakes“, wie z.B. zur Wiesn-Zeit, als es Kreationen mit Weißwurst, Obazda, Wurstsalat, süßem Senf oder Zwetschgenkompott gab.

We are doughlicious

Die Pancakes schmecken wunderbar fluffig – so wie es sein sollte und am besten hat uns die Auberginencreme als Topping geschmeckt, die wir zu Hause sofort versucht haben nachzumachen. Die kleinen Leckereien werden bei jeder Bestellung frisch zubereitet – auf einem Teflonband und nicht in der Pfanne, denn das ist fettärmer und somit haben die Pancakes gerade einmal 3 % Fett.

Weil wir gerade beim Thema „gesund“ sind: Im We are doughlicious gibt es neben den Pancakes auch grüne Smoothies, z.B. mit Apfel, Spinat, Bananen, Avocado, Goji-Beeren und Ingwer. Gut, um das schlechte Gewissen loszuwerden, wenn man gerade zehn Pancakes mit Sahne und Schokosirup verdrückt hat.

We are doughlicious >> Homepage // Nordendstraße 52 // Öffnungszeiten: Di–Fr 10–18 Uhr, Sa 10–14 Uhr //  >> Facebook

>> Link zum Blog von Kathrin Stein

Fotos: Laura Wochinger


2 Kommentare

  1. […] Mehr Infos und Fotos auf Curt München! […]

  2. funktioniert nicht (mehr)

    Chris /

Comments are closed.