25. Januar
curt präsentiert: Wang Wen & Saroos

Postrock-Exportschlager Wang Wen aus China in München! Die Instrumentalband, die sich im Jahr 1999 gegründet und seitdem verlässlich in regelmäßigen Abständen Alben (plus Splitsingle mit den Postrock-Kollegen aus Schweden pg.Lost) veröffentlicht hat, beschallt mit ihren meisterhaft überlangen und präzisen Kompositionen zusammen mit den Münchner/Berlinern von Saroos am 25. Januar das Import Export.

Das Postrock-Trio Saroos (Alien Transistor) bestehend aus Florian Zimmer, Christoph Brandner und Max Punktezahl ist seit der Gründung 2006 auch kein unbeschriebenes Blatt, mischen doch die Musiker bereits bei diversen bekannten Projekten mit, wie z. B. Max Punktezahl bei Contriva, Jersey, Saroos, The Notwist, Florian Zimmer bei Iso68, Jersey und Christoph Brandner bei Lali Puna und Console. Aktuelles Album: Tardis (2016).

Wer nach den Konzerten noch Lust hat, kann noch ein wenig da bleiben und den Abend zusammen mit den Bands bei chinesischem Schnaps an der Bar des Import Exports ausklingen lassen.


curt präsentiert: Wang Wen > Bandcamp & Saroos > Bandcamp // 25. Januar // Import Export // Beginn: 20.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr // Tickets VVK: 12,50 Euro // AK: 13 Euro >> Facebook-Event

Veranstalter: Comecerts > Facebook


Die Gewinner unserer Kartenverlosung wurden informiert!


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.

1 Kommentare

  1. […] dürfen wir uns in der Landeshauptstadt nach dem erst kürzlich präsentierten Abend mit Wang Wen und Saroos wieder auf einen interessanten Konzertabend aus asiatischen Gefilden freuen. Bei der Konzertreihe […]

Comments are closed.