Voilà Monsieur Joakim
@ Kong

Neben dem eifrigen DJ-Dasein kocht der Franzose Joakim Lone Octet sein eigenes abstraktes Tiger Sushi-Labelsüppchen, das Künstler aus den verschiedensten musikalischen Genres beheimatet. Von Electro über brachialen Krautrock bis hin zu Minimal und House.

Dazu kommen noch verschiedene Kunstprojekte, Musikvideos und Remixe. Wie sein eigenes DJ-Set bei der Bandbreite an kreativem Schaffen ausschaut, kann man sich ja denken: Nouvelle Fusion Cuisine und so!

“When I make music I dont think about one genre…because I listen to so much different music its like I have 30 years of music going on around in my head. If I had to call it a genre, I’d say it’s ‘post soft’”

Am 5. Juli werden im Rahmenprogramm von Farbe am Morgen im Kong außerdem noch dabei sein:

Leroy Schlimm von Rhythm Police aus München und Damnitsdisco von Findus + DGKN

>> Hier geht’s zum Event auf Facebook

joakimplakat


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.