Vernissage:
„Mei Mingaliebe“

Wir lieben München und deshalb kündigen wir euch auch nur zu gerne Künstler an, die unsere Stadt ebenfalls von Herzen mögen und ihr kreativ huldigen. Am 28. August beginnt mit einer Vernissage die erste große Yelp Pop-up-Galerie mit Instagram-Bildern. Titel: „Mei Mingaliebe“ – wie sonst? Ort: das Schwabinger Arts ’n’ Boards.

Vernissage Mei Mingaliebe

Ganze vier Wochen lang stellen 10 Instagram-Künstler in der Belgradstraße 9 ihr Bild von München aus. Das Besondere: Der Erlös der Ausstellung wird gespendet. Alle Retro-Bilder können auf der Vernissage und danach für 49 Euro pro Stück gekauft werden. Das Geld kommt dem Verein Kwale District e.V. zugute, die damit ein neues Klassenzimmer für die 5. Klasse der Sabrina Primary School in Pengo/Kenia finanzieren.

Ach ja: Zur Vernissage sorgt DJ Matthias Starte zusätzlich für eine Extraportion Kunst für die Ohren!

 


About Mirjam Karasek

view all posts

Quasselstrippende Lektorin und Mutter eines ebenfalls sehr redseligen jungen Kerlchens. Geht gerne auf Überraschungskonzerte und Flohmärkte, liebt Kommas an der richtigen Stelle, 70er-Jahre-Lampen ... Seit drei Jahren mischt sie bei curt als Online-Redakteurin und als Lektorin/Schlussredakteurin beim Magazin mit.