28. April bis 1. Mai
UAMO Festival 2016

Seit mehr als 10 Jahren ist UAMO fester Bestandteil des weltweiten Kulturbetriebs. Das interdisziplinäres Kunstfestival versteht sich als Non-profit-Einrichtung und macht Kunst für alle erlebbar. Neben der Ausstellung gibt es auch Livemusik, Lesungen, Talkrunden, Vorträge, Videoscreenings, Live-Visuals, Workshops und Shows. Die Motivation: Künstler vernetzen sich weltweit.

Unter dem Titel Fortress werden auch dieses Jahr Galerien aus aller Welt (innerhalb der UAMO City Tour: Amsterdam, Athen, Sofia, Prag, Mexico City, Berlin, Wien, Zürich, Ruhrgebiet) wieder ihre Zelte für ein proppevolles Kunsthappening in München im Einstein Kultur aufschlagen.

Mit dabei: aktuelle Filme zum Fortress-Thema (vor Ort Martin Nore/Afpaf, Kopenhagen: controlled chaos – from war to art), Talkrunden (Gäste: Michi Kern/Gastronom, Giulio Ricciarelli/Regisseur Labyrinth des Schweigens, Michael Zirnstein/SZ, Isabella Zacharais/Spd, Axel Krüger/Architekt, Moderation: Roman LIbbertz), Musik von Matthew Austin (Gewinner des Sprungbrett-Nachwuchswettbewerbs), Live-Visuals (z.B von Dreschwerk Kollektiv/München), Live-Online-Streaming-Theater (Online-Live-Performances aus Kairo und dem New Media Department/New Mexico University/USA), Illustratoren, die bei der UAMO Art Battle ad hoc ihre Künste unter Beweis stellen, Lesung von Kafka-Texten mit zeitgleichem Live-Painting, Computer-Game Workshops für Kids und Jugendliche (Fortress Minecraft Workshop/Andreas Kopp) …

UAMO2016

UAMO Festival 20 16 // 28. April bis 1. Mai im Einstein Kultur // Einsteinstraße 42 // Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro // Mehr zum genauen Programm findet ihr >> hier


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.