29. Oktober
curt präsentiert: Turbostaat @ Strom

Mitsingen? Tanzen? Körperkontakt mit schwitzenden Fremden in einem schlecht belüfteten Raum? Lange Zeit undenkbar und so ganz kann man sich eine wilde Punk-Rock-Show immer noch nicht wieder vorstellen. Aber egal, wie und in welcher Form der Gig von Turbostaat stattfinden wird – es wird geil werden. Wahrscheinlich drehen die meisten von uns schon durch, sobald auch nur der erste Akkord angespielt wird. Egal ob von Turbostaat oder ihrer Vorband.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9umMQnsQg_g

 

Auch für Turbostaat aus Flensburg wird es höchste Zeit auf die Bretter, die die Welt bedeuten, zurückzukehren. Die Single „Rattenlinie Nord“, nach der auch ihre Tour benannt ist, erschien immerhin schon 2019. Und das aktuelle Album “Uthlande” wurde Anfang 2020 veröffentlicht – und wir alle wissen, was damals los ging. Viele Möglichkeiten ihre neuen Songs zum Besten zu geben, hatte die Band also nicht.

22 Jahre gibt es Turbostaat mittlerweile. Langweilig ist es mit ihnen nie geworden. Sie sind vielleicht einen Hauch ruhiger geworden, dafür haben ihre Texte weiter an Tiefe gewonnen. Ihren Faible für seltsame Song-Titel sind Turbostaat im Laufe der Zeit treu geblieben. So hieß ihre letzte Single “Brockengeist”. Unvergessen ist ihr erster großer Hit “Harm Rochel”, der jetzt auch schon wieder 14 Jahre auf dem Buckel hat. Den Refrain “Leb doch mehr wie deine Mutter, leb bloß nicht wie ich” können wohl alle noch mitgrölen – so wie damals 2007, als das Video auf MTV lief.

Wir verlosen Tickets für das Konzert: Bitte Mail mit Betreff Turbostaat und Eure Kontaktdaten (vollständiger Name, Anschrift, Telefonnummer) an ichwillgewinnen@curt.de. Wir ziehen die Gewinner:innen ca 1 Woche vor dem Konzert und informieren per Mail. Viel Glück!


Turbostaat > Facebook > Instagram // 29. Oktober 2021 // Strom // Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr // 24, 90 Euro

 

Foto: Andreas Hornhoff