24. Februar
curt präsentiert: The xx

Bereits seit Wochen haben uns The xx mit ihrem Song „On Hold“ den Mund wässrig gemacht und heute ist es endlich soweit: das komplette Album wurde veröffentlicht und hält was es verspricht. „I See You“ heißt das kleine Kunstwerk, auf das wir 3 Jahre lang gewartet haben und der Titel lässt bereits erahnen, dass der Sound des Londoner Dream Pop Trios erwachsener und klarer, die Lyrics direkter und ehrlicher wurden.

Gewohnt entschleunigt hauchen Sängerin Romy Madley Croft und Oliver Sim ihre Geschichten in unsere Ohren und sind dabei so zurückhaltend wie möglich, während sie von sanften E-gitarrenklängen und smoothen Beats begleitet werden. Melancholie wird hier mit Minimalismus inszeniert. Die Songs sind intim, handeln von Verletzlichkeit und Ängsten, zeigen jedoch im selben Moment Stärke.

Dass dieses Mal Jamie XX, der sich in den letzten Jahren einen Namen als Produzent und Solokünstler machte, die Zügel in die Hand nahm ist unüberhörbar. Der Sound des dritten Albums ist tanzbarer als gewohnt und wurde seit März 2014 zwischen London, New York, Reykjavik und Los Angeles zusammen mit Rodaidh McDonald und mit viel Liebe zum Detail produziert und poliert bis in die letzten Ecken, bis es perfekt war. Und so wirkt auch das spiegelnde Albumcover in silber wie eine Metapher dafür.

Dass die im Herbst angekündigte „I See You“ Europatour nun zum großen Teil ausverkauft ist und The XX in London sogar an 7 Abende in Folge das Publikum in der O2 Academy Brixton beglücken werden, ist kein Wunder. In Deutschland beehrt uns die Band in 5 Städten (Hamburg, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf und München) und Tickets für das Konzert im Zenith in München sind bereits ausverkauft!

Unsere Gewinner der Kartenverlosung wurden gezogen und per Mail informiert!


curt präsentiert: The xx// 24. Februar im Zenith // Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr // VVK: 44,65 Euro zzgl. Gebühren > Ausverkauft!