19. November
curt präsentiert: The Chats

Wer sich nach den 14 Tagen Oktoberfest noch eine weitere lesson in australian culture abholen möchte, der investiert den Kaufpreis von zwei Wiesnmass in ein Ticket für dieses Konzert.

The Chats wurden 2016 gegründet und da waren die drei Burschen gerade mal im allerbesten Teenageralter. Genau das richtige Alter für launigen Punkrock mit jeder Menge Flausen im Kopf. Aber man sollte die australische Jugend nicht in ihrem Eifer unterschätzen. Innerhalb kurzer Zeit hat das australische Trio wahre Pub-Punk-Hymnen geschaffen. Die erste Single Smoko schlug 2017 ein wie die sprichwörtliche Bombe und kann in den einschlägigen Videoportalen inzwischen über acht Millionen Aufrufe verzeichnen. Da verwundert es natürlich nicht, dass auch etablierte Kollegen aus dem Business auf das Trio aufmerksam wurden. Quasi zum Warmwerden spielte die Band eine 40-tägige Mammut-Tour mit den durstigen Punkrockheroes Cosmic Psychos und eine Supporttour für die Queens Of The Stone Age – nach persönlicher Einladung von Josh Homme. Eine kleine Reise ins das Mutterland des Punks durfte natürlich auch nicht ausgelassen werden. Die Handvoll Konzerte war innerhalb kurzer Zeit ausverkauft, was keine schlechte Leistung ist für eine junge Band mit zweifelhaften Frisuren, die bis dahin Australien noch nie verlassen hatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1LGM82uPuvA

 

Vor wenigen Wochen kam die neue Single Pub Feed heraus und schaffte es, sich direkt als kleiner Ohrwurm im Schädel festzusetzen. Wie immer kleidet sich auch dieser Song in den rauen Charme des 70s-Garage-Punks und versprüht dabei einen ganzen Haufen Selbstironie. Mit neuem Material und einer Menge Gigs haben die drei noch einiges vor. Zumindest solange das Bier kalt und die Pies warm sind, wie sie selber sagen.

Seit dem Sommer ist die Band von der Sunshine Cost wieder in Europa unterwegs. Erst auf den einschlägigen Festivals und im Anschluss auf den Bühnen der Clubs. Ob es Zufall ist, dass die Pause zwischen den beiden Teilen so gelegt wurde, um möglichst viele bayerische Bierfeste mitzunehmen? Jedenfalls ist bis November ausreichend Zeit, um die Leberwerte zu besänftigen und nicht zum Frisör zu gehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TOuGH9Gpeos

 

Ihr hingegen müsst euch den Friseurbesuch nicht sparen, wenn ihr aufs Konzert wollt: curt verlost 3 x 2 Gästelistenplätze. Eine schnittige E-Mail an willhaben@curt.de mit Betreff The Chats – und die Glücksfee versucht ihr Bestes.


curt präsentiert: The Chats > Homepage // 19. November 2019 // Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr // VVK: 16 Euro zzgl. Gebühren