28.Oktober
curt präsentiert: The Afghan Whigs @ Freiheitshalle

Was den Afghan Whigs an großen kommerziellen Erfolgen fehlt, machen sie durch ihre Relevanz wett. Gilt ihre Platte Gentlemen aus dem Jahr 1993 für eingefleischte Fans als das Meisterwerk der Band schlechthin und dazu noch als eine der besten Rockplatten dieses Jahrzehntes, haben sich die Käufer*innen allerdings doch auf andere Kapellen gestürzt. Was die Band aber zu keinem Zeitpunkt von ihrem eigenen, stoischen Weg abgebracht hat. Seit ihrer Reunion im Jahr 2006 folgten mit Do to the Beast (2014) und In Spades (2017) zwei fantastisch vielseitige Platten und einige der formidabelsten Live-Auftritte einer coolen, erfahrenen und einfallsreichen Band.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/tClf9QGLvfw

 

Anfang diesen Jahres meldete sich Charakterkopf Greg Dulli mit seinen Afghan Whigs mit einem neuen Song eindrucksvoll zurück. Ende Februar erschien mit I’ll Make You See God der erste neue Song seit fünf Jahren und ein krachiges Versprechen auf mehr. „Das ist einer der härtesten Songs, den wir bislang gemacht haben“, sagt Mastermind Greg Dulli, „geschrieben und aufgenommen mit reinem Adrenalin als Treibstoff“. Schon seit Längerem wurde gemunkelt, dass die souligen Indierocker aus Cincinnati an einem neuen Album feilen.

Bis zur Veröffentlichung im September sind mit A Line Of Shots und The Getaway noch zwei weitere Stück aus dem Album ausgekoppelt worden. Die frische Energie, die die neuen Songs durchflutet, speist sich nicht zuletzt aus der feinen Arbeit des neuen Gitarristen Christopher Thorn von Blind Melon. Wie es sich für Kompositionen von Greg Dulli gehört, sind die Stücke intensiv und emotional, sonst wirkt das Leiden blass, sonst funktioniert der Ansatz Soul mit Alternative Rock zu kombinieren nicht. Zu hören ist auf dem How Do You Burn? betitelten Album auch der inzwischen verstorbene Mark Lanegan als Background-Sänger bei zwei Stücken. Mark war ein enger Freund der Band und Dulli verrät: „es war Mark, der dem Album seinen Namen gab“.

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten: Einfach Mail an ichwillgewinnen@curt.de mit Betreff The Afghan Whigs
Die Gewinner:innen werden ein paar Tage vor der Show gezogen. Viel Glück!


curt präsentiert: The Afghan Whigs > Homepage // 28. Oktober 2022 // Freiheitshalle // Einlass: 18:30 Uhr Beginn: 19:30 Uhr // VVK: 29,45 Euro + Gebühr