10. Juli
Talib Kweli @ Feierwerk

Rap ist Kunst. Jeder Rap hat eine Botschaft. Und diese ist glücklicherweise oft auch gehaltvoller als „Sitz im CL Mercedes, der Chinchilla-Pelz steht, auch ohne Major mach ich Millen wie Rockafella (Haftbefehl in „Ich ficke dich“). Manche Rapper – um es mit den weisen Worten der Beginner zu sagen – „bringen die Sachen, die Wirbel machen, wie ’ne Turbine. Und nicht so ’ne Fäule … brauchen deshalb nich’ auf dicke Hose rumposen … machen nich auf large in schicken Sportwagen“.

Münchner, die lieber solchen Vertretern aus dem Rap-Business zuhören, also Menschen, die sich mehr Gedanken über Politik und Philosophie machen als um den Umfang ihres Bizeps oder das Markenlogo auf ihrem fahrbaren Untersatz, haben Grund zur Freunde. Nachdem im Juni KRS-One die bayerische Landeshauptstadt mit einem Besuch beehrt, kommt mit Talib Kweli im Juli eine zweite Ikone des Concious Rap nach München.

Erst kommt also „The Teacher“, dann der „Schüler“ (das ist die Bedeutung des Namens „Talib“). Aber dieser Schüler hat nicht nur seine Hausaufgaben, sondern auch schon seinen Schulabschluss längst gemacht. Viele Kenner der Szene würden sogar sagen, dass er zu den Klassenbesten zählt. Und obwohl sein achtes Studioalbum den Titel Funkstille (Radio silence) trägt, hört er glücklicherweise nicht damit auf, das, was er in den ersten zwei Jahrzehnten am Mikrofon gelernt und geübt hat, anzuwenden, zu vertiefen, fortzusetzen und talentierten jüngeren Schülern „Nachhilfe“ zu geben, die Spaß macht. Anderson .Paak kann ein Lied davon singen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=4&v=K6I4Eir4IEw

 

Am 10. Juli kann sich jeder, der sich schnell genug um ein Ticket bemüht hat, live im Feierwerk davon überzeugen. Für alle, die kein Ticket (mehr) kaufen können oder wollen, gibt es noch die Chance, 1 x 2 Gratis-Eintritte zum Konzert bei unserer Verlosung zu gewinnen. Für die Teilnahme genügt eine E-Mail an willhaben@curt.de mit Betreff Talib Kweli.


Talib Kweli  Tour 2019 > Website // 10. Juli // Beginn: 20.30 Uhr // Feierwerk (Hansa 39)  // VVK 28,20 Euro zzgl. Gebühren

 

 

 


About Christian Gretz

view all posts

Jahrgang 1980, geboren und aufgewachsen im Allgäu. Nach dem BWL-Studium erster Job in München in einer Marketingagentur mit ausschließlich spanischen Kunden, die unwillig waren, Englisch zu reden – letztlich der Grund dafür, dass er heute fließend Spanisch spricht. Den Projektmanagerjob nach sieben Jahren an den Nagel gehängt, gegen einen Rucksack getauscht und den Globus umrundet. Seit Sommer 2011 wieder zurück (in der curt-Redaktion und) im geliebten München und damit beschäftigt, das selbstgegründete Stadtführungsunternehmen „ui muenchen“ (www.ui-muenchen.de) zum Erfolg zu führen. Mit jeder Menge Liebe für – und detaillierten Infos über – die schönste Stadt weit und breit. Nicht nur für Touristen. Auch für Münchner!