8. April
Soto The Band @ Garage Deluxe

Jeff Scott Soto – jeder, der sich ernsthaft mit Hardrock oder Heavy Metal beschäftigt, sollte beim Klang dieses Namens ein klein wenig ehrfürchtig werden.

Yngwie Malmsteen, Talisman, Eyes, A.R. Pell, Human Clay, Trans-Siberian Orchestra, W.E.T. und nicht zuletzt Journey. Allen diesen Bands hat der in New York geborene Sänger seine Stimme geliehen. Dazu kommen über zehn Soloalben, zahlreiche Gastauftritte als Backroundsänger sowie ein Engagement als Shouter der fiktiven Band Steel Dragon im Film „Rock Star“. Kurz und knapp, der Mann weiß zu singen und wie eine amtliche Show zu fahren ist.

Aktuell hat Soto wieder Bock auf eine eigene Band und daher ist er als Soto The Band unterwegs. Zwar mit den gleichen Leuten, die auch in seiner Backingband spielen, wenn er solo auftritt, aber die musikalische Ausrichtung ist hier ein wenig anders. Weniger soul- und pop-orientiert fährt Soto das Heavy-Metal-Brett seiner Anfangstage. Jeff Scott Soto erklärt dazu: „Ich bin schon so lange mit dabei, aber mein Zug fuhr seinerzeit auf den schweren Gleisen los. Da dachte ich mir, es wäre schön, wieder zu den Wurzeln zurückzukehren und ein wenig mit diesen Jungs abzuhängen.” Und deshalb wird aus JSS schlicht Soto. Wenn Soto metal-lastiger meint, kommen Melodie und fantastische Gesangsarrangements natürlich trotzdem nicht zu kurz. Die neuen Songs sind insgesamt straffer strukturiert und haben eine gewisse Grundaggressivität.

München darf sich freuen, den ewig jungen Ausnahmesänger plus Band auf seiner kleinen Deutschlandtour in der Garage Deluxe begrüßen zu dürfen. Im Gepäck die Songs des neuen Albums „Divak“, welches am 1. April veröffentlicht wird. Dass sich an diesem Abend der ein oder andere Song aus früheren Tagen auf die Setlist schleichen könnte, macht die Vorfreude auf das Konzert in diesem exklusiven Rahmen umso größer.

Eröffnet wird der Abend von der jungen Schweizer Band Vanadine, die sich den Supportslot für die kompletten Europashows sichern konnten.


Soto The Band // Support: Vanadine > Homepage // 8. April // 20 Uhr // Garage Deluxe // VVK 23,80 Euro zzgl. Gebühren
> Homepage > Facebook