13. März
Songs from her(e) @ Milla

Mit dem Mini-Festival Songs from her[e] geht eins der ersten Festivals seiner Art und März auf Tour und stellt fünf Musikerinnen aus München, Nürnberg, Augsburg und Regensburg vor, die auf sieben Konzertabenden ihre unterhaltsame Singer-/Songwriterinnen-Virtousität in kurzen Sets auf die Bühne bringen. Folkig, poppig, witzig, nachdenklich, die Range von Ala Cya, Cosma Joy, Die Nowak, Elena Steri und Hanna Sikasa ist divers. Ihre Tour, in München am 13. März im Milla Club beginnend, führt sie nach Landshut, Bayreuth, Regensburg, Nürnberg, Augsburg und Würzburg.


Ala Cya (Augsburg) > Homepage
Im November 2017 veröffentlichte die Solo-Musikerin ihre Debüt EP #TREASUREHUNT und arbeitet aktuell an ihrem ersten Longplayer. Seit drei Jahren reist die junge Musikerin durch Europa und sammelt aufkommende Fragen der heutigen Zeit und verarbeitet diese Eindrücke in ihren Texten.

 

Cosma Joy (München) > Homepage
Die junge deutsch-britischen Singer Songwriterin veröffentlichte bis jetzt ihre erste EP „Baby I’m A Dreamer“, produzierte eine Single, spielte für KünstlerInnen wie Tom Odell und Tom Walker Support, war Künstlerin bei Startrampe, stand beim PULS Festival 2018 mit dem Münchner Rundfunk Orchester auf der Bühne und spielte beim PULS Open Air 2019 mit ihrer Band. > Video

Die Nowak (Regensburg) > Homepage
Letztes Jahr gewann sie das Songslam Jahresfinale, machte den zweiten Platz beim Troubadour deutscher Songcontest und wurde mit dem Rio Reiser Songpreis ausgezeichnet. In diesem Video, seht ihr warum. Mehr Worte bedarfs eigentlich nicht.

elena steri (Nürnberg) > Homepage
Auf ihrem Debüt werden sanfte E-Gitarrenriffs und Ukulele mit eine gefühlvollen und dennoch raumfüllenden Stimme kombiniert. Ehrliche Texte, untermalt von hübschen Harmonien. Seit ihren ersten Live-Konzerten im Februar 2019 spielte sie schon als Supporting Act für KünstlerInnen wie Tomberlin, war auf dem Klangtherapie-Festival in der fränkischen Schweiz vertreten und wurde von PULS als „Band der Woche“ gefeatured. > Puls-Video

Hanna Sikasa (Augsburg/München/Nürnberg) > Homepage
Jazz, Pop und Soul – irgendwo da ist Hannas Musik zuhause. 2017 wurde die Künstlerin mit dem Kunstförderpreis der Stadt Augsburg ausgezeichnet, 2018 mit dem Musikstipendium der bayerischen Landeshauptstadt München. Auf dem Album ist die Sängerin mit ihrer 8-köpfigen Band zu hören. > Video


Ein abwechslungsreicher Festivalabend mit fünf talentierten, bayerischen Künstlerinnen erwarten uns am 13. März im Milla Club. Und wir laden 1 x 2 Leute zum Konzertabend ein: Einfach Mail an ichwillgewinnen@curt.de mit Betreff Songs from her(e). Wir ziehen die Gewinner ein paar Tage vor dem Event. Viel Glück!

13.03. München – Milla Club
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr VVK: 8 Euro + Gebühren, AK: 10 Euro

14.03. Landshut – Rocket Club
15.03. Bayreuth – Kunst- und Kulturhaus Neuneinhalb
18.03. Regensburg – Degginger
19.03. Nürnberg – Z-Bau
20.03. Augsburg – das peripher
21.03. Würzburg – Kellerperle


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.