5. Juli
Six Feet Under im Backstage

Six Feet Under repräsentierten schon immer die eher groovige Seite des Death Metal. Bei allem beinharten Gitarrengewitter und Gegrowle vergessen die Jungs aus Florida nämlich nie den Spaß an der Sache. Und haben deshalb immer ein wohltuendes Augenzwinkern im musikalischen Gepäck. Die 2000 aus der Taufe gehobene Tribute-Reihe Graveyard Classics passt da perfekt ins Bild – mit schmissigen Death-Metal-Coverversionen verneigen sich Six Feet Under hier vor Legenden des Heavy Metal und Rock’n’Roll. Pünktlich zum Release der vierten Iteration der Classics, in denen Judas Priest und Iron Maiden das angemessene Maß an Heldenverehrung erfahren, bringen Six Feet Under nun erstmals ein reinrassiges Cover-Programm auf die Bühnen Europas.

Eigentlich kann einem nur das Herz aufgehen, wenn sich diese Jungs mit Hingabe durch Genre-Klassiker schrammeln und rülpsen. Dabei geben sich Six Feet Under nie als wahllos covernde Volksfest-Kapelle – der Respekt vor den Originalen ist jederzeit hör- und fühlbar. Insofern flugs die Hallen gestürmt und gemeinsam Legenden gehuldigt! Wer Tribute-Songs mal so überhaupt nichts abgewinnen kann und/oder auf allgegenwärtigen Bierernst in seinem persönlichen Death-Metal-Kosmos besteht, sollte sich seinen Besuch lieber nochmal überlegen. Der Rest feiert mit Six Feet Under einfach eine fette Party.

Six Feet Under + Unbound + Mindreaper live // 5. Juli, Backstage Halle // Beginn: 20 Uhr // Tickets VVK: 20 Euro

Six Feet Under >> Facebook