Sinstruct Festival in Südtirol/Val di Non

“Sinstruct. Festi Val di Non Sens. Ein Festival der Art art.”  So nennt sich das Treffen junger Künstler aus verschiedenen Nationen, das vom 1. bis 4. August zum zweiten Mal stattfindet. Als Treffpunkt haben sich die Kreativen ein besonders schnuckeliges Plätzchen inmitten der Südtiroler Bergwelt nahe der Gemeinde “Unsere Liebe Frau im Walde” ausgesucht.
Auf den Wiesen, so der Veranstalter, lassen sich nicht nur gut Purzelbäume schlagen, es soll vor allem Dingen eine bewegte und bewegende Auseinadersetzung zwischen den verschiedenen Kunstrichtungen stattfinden, zwischen Kunst und Natur und zwischen Künstlern und Besuchern sowieso.

Sinstruct will einen kunstvollen Freiraum schaffen, inmitten grüner Weidewiesen auf 1.500 Meter Höhe. Ein Areal, auf dem sich Künstler entfalten, den Raum gestalten können; ein Festival, das unterhält und gleichzeitig zum Nachdenken anregt. Hört sich ungemein kreativ an, wird es sicherlich auch – und ist zudem (noch) ein kleiner Geheimtipp.

Münchner Künstler und Bands sind ebenfalls vertreten, unter anderem Angela Aux, GTA Hoffmann, die DJs Jonas Friedrich, Mooner und Peter Stangl, die Künstler Ivo Rick und Babette.

Also: Packt das Zelt ein und … rauf auf den Berg!

>> sinstruct.com
>> Facebook


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.