Schüttel dein Haar für mich: Beastival 2013

Lange hatte es sich in Geiselwind ausgebangt, doch dieses Jahr werden die Haare wieder kräftig im Wind rumgewirbelt. Vom 30. Mai bis zum 1. Juni erzittert Unterfranken, wenn über 40 Bands sich zum BEASTIVAL formieren und die Erde am Autohof Strohofer zum Beben bringen.

Als absolutes Metal-Schmankerl geben sich dieses Jahr die „Big Teutonic 4“ die Ehre: KREATOR, SODOM, DESTRUCTION und TANKARD.

Kreator

In den 80ern waren sie das Härteste, was Deutschland musikalisch zu bieten hatte, und machten sich als Vorreiter der Thrash-Metal-Szene unvergessen. Songs wie Ausgebombt, Bone Breaker, Mad Butcher oder For A Thousand Beers haben sich in die Gehirne der Metal-Jünger bis heute gebrannt.

Neben den Urgesteinen treten aber auch die schwedischen Power Metaller von SABATON auf, die gerade beim jüngeren Publikum Kultstatus erreichen.

curt verlost 1 x 2 Gästelistenplätze für das gesamte Festival. Alle Infos rund ums Programm, Anfahrt und so gibts hier >> BEASTIVAL

+++ Der Gewinner unserer Verlosung wurde bereits gezogen und informiert +++

In diesem Sinne: Ein Mann wie ein Baum, ein Schwanz wie ein Bein, das kann nur ein Metaller sein!

Festivaltrailer >>


Beastival 2013 – official trailer von RockTheNationTV

>> Beastival auf Facebook

 

TEXT: CHRISTIAN ANZENBERGER


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.