10. November
curt präsentiert: SBTRKT @ Theaterfabrik

„SBT…wie?“ Zugegeben, der Name erfordert schon etwas Mundakrobatik. Vielleicht ist es daher gut zu wissen, dass SBTRKT Subtract heißt und für einen ziemlich erfolgreichen, maskierten Dubstepmusiker aus England steht.

 

Der Mann hinter der afrikanischen Stammesmaske ist Aaron Jerome, bekanntgeworden durch Remixe für Radiohead, M.I.A. und Modeselektor. Nach seinem erfolgreichen Debutalbum hat er jetzt seinen zweiten großen Wurf, „Wonder where we land“, veröffentlicht. Und dafür hat er tief in die Soundwundertüte gegriffen: Dubstep, Hip Hop, Funk und vertrackte Beats geben sich hier die Klinke in die Hand. Genauso vielseitig wie die Genres sind auch die Künstler, die bei der Platte mitwirken: Jessie Ware, A$AP Ferg, Ezra Koenig von Vampire Weekend, Koreless und natürlich SBTRKTs Homie Sampha, der mit seiner lasziven Stimme wieder einmal die Herzen zum Schmelzen bringt. Auch die Soul-Sängerin und Newcomerin Denai Moore gibt sich die Ehre und begleitet SBTRKT auch noch auf seiner Tour.

Die Gewinner unserer Kartenverlosung wurden informiert!


curt präsentiert: SBTRKT am 10. November in der Theaterfabrik // Beginn: 20.00 Uhr // Tickets : 24,00 Euro zzgl. Gebühr