Gehört: Say Anything – Oliver Appropriate

Gehen, wenn es am schönsten ist. Und dabei zufrieden und in aufgeräumter Stimmung auf all die Sachen, die man in bester Ordnung hinterlässt, zurückschauen können. Was in der Regel ein frommer Wunsch bleibt, scheint bei Maxim Adam Bemis mit dem wohl vorerst letzten Album seiner Band Say Anything zu klappen.

Im August hat sich Bemis in einem ausführlichen Brief seinen Fans offenbart und angekündigt, dass er das Kapitel Say Anything bald schließen möchte. Des Tourens müde sei er und er brauche eine Pause. Daher werde es auch keine zusammenhängende Konzertreise mehr geben, um das neue Album zu supporten. Er schließt allerdings nicht aus, dass es irgendwann und irgendwo wieder Auftritte der Band geben könnte. Jetzt ist allerdings erstmal Schicht und das neue, letzte Werk setzt den Schlusspunkt hinter gut 18 Jahren Say Anything. Oliver Appropriate schließt den Bogen, der auf der 2004er-Platte …Is a Real Boy angefangen wurde zu erzählen.

“Protagonist Oliver ist Sänger einer Band die ihren Zenit überschritten hat, sein Ruhm vergeht. Ausgebrannt flüchtet er sich in Drogen, nutzt seine männliche Position aus und lebt selbstzerstörerisch. Als sich Macker Oliver plötzlich in einen Mann verliebt, der ihn aber nicht will, gerät Alles aus den Fugen… Auf ,Oliver Appropriate’ erfahren wir, wie die Geschichte des ,real boy’ schließlich endet. Zeitgemäßer könnte ein Drama um toxische Maskulinität, patriarchale Strukturen in der Musikindustrie und Geschlechteridentität kaum sein.”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=GBYQu3ylStk

Und so groß die Story ist, so zurückhaltend sind die Instrumentierung und die Arrangements der Songs, die für lange Zeit in den Ohren der Fans nachhallen sollen. Akustikgitarren und eine starke Vocalperformance tragen die Lieder und werden von wohl akzentuierten Instrumenten ergänzt. Interessant ist auch die Tatsache, dass Bemis beim Schreiben der Texte einen inklusiven Ansatz verfolgt hat. Die Worte folgen nicht dem immer noch allgegenwärtigen maskulinen Duktus, sondern können von Frauen, Männern und überhaupt allen Geschöpfen unter dieser Sonne gleichsam mitgesungen werden. Thanks for that, cheers and see you soon!


Say Anything – Oliver Appropriate // Dine Alone Records // VÖ: 25.01.2019 // > Homepage

Foto: ryanrussel