16. Mai
curt präsentiert: Ron Gallo @ Feierwerk

Auch wenn man von dem jungen Mann aus Philadelphia nicht unbedingt viel über seinen Werdegang erfährt, ergibt sich aus seinen persönlichen Notizen zu sich selber und seiner Musik zumindest ein Bild. Früher war der Musiker und Künstler in diversen Hardcore-Bands, wie z.B. Toy Soldiers, seit 2014 bewegt sich Ron Gallo auf Solopfaden, war auf der Welt unterwegs, mit und ohne Musik, mit und ohne Krise. Er saß viel im Auto, cruiste rum, suchte die Einsamkeit, war frustriert, gelangweilt, suchte die Freiheit und die Bühnen dieser Erde. Eine Zerrissenheit an Launen und Empfindungen, die sich genau in der Form auch in seiner Musik wiederfinden. Ein wilder, experimentierfreudiger und befreiender Trip zwischen Rock ‘n’ Roll, Surf, Grunge, Zerstörung und Selbstfindung, überzogen mit einer Portion Selbstironie.

Während Ron Gallo an der Gitarre, Casio, Trompete, iPhone und dem Gesang zugange ist, bekommt er vor allem live Unterstützung von Joe Bisirri am Bass und Dylan Sevey am Schlagzeug. Letzten Herbst erschien sein viertes Album Stardust Birthday Party, das nach eigenen Aussagen von menschlicher Evolution handelt. Von einer einzelnen. Von seiner eigenen. Mitte Zwanzig fühlte sich Ron Gallo in Philadelphia verloren, war von der Menschheit frustiert, was im Nachhinein genau die richtige Tür öffnete, um in den Ort hineinzuschauen, dem er schon immer ausgewichen war: sich selbst.

Bei Stardust Birthday Party geht um die Liebe und das Mitgefühl für alle Dinge, die passieren, wenn man herausfindet, dass man nichts und alles ist. Ich denke, irgendwann wollte ich die Welt verändern, aber jetzt weiß ich, dass ich nur mich selbst ändern kann, oder besser gesagt alles, was nicht ich bin, einfach wegnehmen kann, um das Einzige zu enthüllen, was jemals da war. Und darum geht es in diesem Album, ich bin es, der tanzt und dabei die Person zerstört, für die ich mich gehalten habe, und hoffentlich für immer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jfq8zhW_eDE

 

Wir freuen uns auf seinen Besuch in München am 16. Mai im Feierwerk, OrangeHouse und verlosen 3 x 2 Freikarten. Einfach Mail an ichwillgewinnen@curt.de mit Betreff Ron Gallo und schon seid ihr im Lostopf dabei. Wir ziehen die Gewinner ein paar Tage vor der Show. Viel Glück!


curt präsentiert: Ron Gallo > Homepage // 16. Mai // OrangeHouse, Feierwerk // Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr // VVK:

Foto: Chiara Danzieri


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.