6. August
curt präsentiert: PROTOMARTYR

KONZERT ABGESAGT // Frontmann Joe Casey, Gitarrist Greg Ahee, Drummer Alex Leonard und Bassist Scott Davidson – ergeben zusammen die Postpunk-Band Protomartyr. In vier deutschen Städten werden die Detroiter live zu sehen sein: am 6. August im Ampere.

Detroit, ein eisige Lagerhalle, der Boden übersät mit leeren Bierdosen und Zigarettenkippen, Heizlüfter spenden ein wenig Wärme: der ideale Ort, um im finanziell bankrotten Ex-General-Motor-Moloch rohen, ungeschliffenen Postpunk auf den Weg zu bringen. PROTOMARTYR hat gegen den bitterkalten Winter und die Zukunftslosigkeit der Stadt angespielt und ihr zweites Album „Under Color of Official Right“ bei Cargo Records veröffentlicht. Herausgekommen ist – ungeachtet schräger Töne – ein eingängiger Sound mit Biss. Mehr noch, ein Biest mit herrlich gefletschten Zähnen. Das Cover sagt eigentlich alles!

Das Quartett aus Detroit lässt die Muskeln spielen und kommt schnell auf den Punkt. Aus Bruchstücken von Punk, Garagen- und Indierock haben sie ihre neuesten Songs zusammengetüftelt. Kurze Songs, kurze Proben, das Album wurde im Laufe eines einzigen Wochenendes eingespielt. Keine Zeit zu verlieren – schließlich wissen sie, was sie wollen. Und kalt ist es ja auch!

DAS KONZERT WURDE LEIDER ABGESAGT!


About Mirjam Karasek

view all posts

Quasselstrippende Lektorin und Mutter eines ebenfalls sehr redseligen jungen Kerlchens. Geht gerne auf Überraschungskonzerte und Flohmärkte, liebt Kommas an der richtigen Stelle, Plüsch-Elche, 70er-Jahre-Lampen … Seit zwei Jahren mischt sie liebend gern bei curt als Online-Redakteurin und Lektorin/Schlussredakteurin beim Magazin mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*