24. Juni
Poliça im STROM

Poliça, die vor drei Jahren von Sängerin Channy Leaneagh und Arrangeur Ryan Olson in Mineapolis gegründete Band, kommt für eine wenige Konzerte sowie Festivalauftritte nach Deutschland. Am 24. Juni. sind die – nicht anders zu bezeichnenden – musikalischen Meisterwerke der vierköpfigen Liveband im STROM zu bewundern.

Olson hält sich hierbei zurück, arbeitet nur im Hintergrund an den Stücken. Auf der Bühne stehen neben Channy und dem Bassisten Chris noch die beiden Drummer Drew und Ben. Diese Kombi aus zwei meist synchron spielenden Schlagzeugen gibt der Band, neben der sanft hallenden und verspielten Stimme der Sängerin, welche zusätzlich Samples und Effekte über den Computer einstreut, ihren einzigartigen und besonderen Klang.

Im Herbst des vergangenen Jahres erschien das zweite Studioalbum „Shulamith“, was der weiblichen Form des hebräischen Namens ‚Salomo’ entspricht. Erneut eindrucksvoll sphärisch und tief gehen die zwölf Lieder dieses Nachfolgers zur ersten Platte „Give you the Ghost“ unter die Haut, ebenso die dazu gehörenden Bilder.

Ein besonderes Live-Erlebnis, welches auch nachwirkend vor sich hin träumen und sinnieren lassen wird.

TEXT: NURIN KHALIL