09. bis 11. Juli
Pohoda Festival

Etwa 120 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Bratislava und 180 km von Wien, in der Nähe der tschechischen Grenze, hat sich aus einer lokalen Initiative ein sehr feines Festival entwickelt. Angelegt auf rund 30.000 Besucher bleibt die Größe des Pohoda noch angenehm überschaubar, die Stimmung friedlich und alle Gäste fühlen sich willkommen.

Das Pohoda Festival bietet auch heuer wieder neben dem fabelhaften LineUp kostenloses Trinkwasser, Gratis WiFi, Bier für 1,40 Euro, Kinderfreundlichkeit, keine prolligen Zeltplatzparties usw.

Lineup:

Björk, Die Antwoord, FFS (Franz Ferdinand & Sparks), Einstürzende Neubauten, Eagles of Death Metal, CocoRosie, Kaytranada, Young Fathers, Beardyman, Les Ambassadeurs, of Montreal, Turbowolf, Irie Révoltés, Bilderbuch, Heymoonshaker, Kiasmos, Koven, DŸSE, Hybrid Minds, Acollective,  Damian Lazarus & The Ancient Moons, OFF!, Mourn, Elektro Guzzi, Monikino Kino, Tricot, Dakh Daughters, Seward, Erotic Market, Ghostigital, Lola Marsh, Bo Ningen, Pearls Negras, Anton Maskeliade, Vlasta Popić, Repetitor uvm …

Das Pohoda Festival findet vom 09. bis zum 11. Juli in der Slowakai auf dem Flughafen in Trenčín statt.
Dreitagestickets gibt es ab 89 Euro zzgl. Gebühren.

Die Gewinner unserer Ticketverlosung wurden informiert!


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.