10. März
Overkill – Killfest Tour 2019 @ Backstage

Konzerte an einem Sonntagabend sind immer eine feine Sache. Man kann die Anstrengungen des Wochenendes hinter sich lassen und bei ein paar Bierchen und guter Musik entspannen. Sollte es sich beim ausgewählten Konzert um einen Gig der Killfest Festspiele handeln, dann sind für den folgenden Arbeitstag die Nackenmuskeln gelockert und neu erworbene Bandshirts können an der Werkbank präsentiert werden.

Für die, die das noch nicht wissen: Seit mehreren Jahren laden unsere Lieblings-Thrasher von Overkill unter dem Namen Killfest ein paar andere Bands mit in den Tourbus und alle machen so richtig Rabatz im Karton. Nachdem das letzte Jahr im Zeichen der Retrospektive stand – die Männer aus dem Großraum New York hatten einige Jubiläen zu feiern und Konzerte mit spezieller Setlist zu spielen –, wird 2019 der Bandkompass auf geradeaus gestellt. Im Februar erscheint das 19. Studioalbum The Wings of War. Der vorab veröffentlichte Song Last Man Standing lässt erahnen, dass die Herren ein ganz feines Thrashmetal-Biest von der Kette lassen.

„Macht euch bereit für Oldschool-Thrash mit einer Headbanging-Beilage made in Jersey“, kommentierte Frontmann Bobby „Blitz“ Ellsworth das Stück. „Who can tell me who I am/Am I Overkill each death a sin./Questions linger as I walk the path/I am Overkill, the Devil’s wrath!“

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uIfUeUCYudo

 

Bevor die Qualitätsthrasher aus den USA auf die Bühne gehen, wird Destruction, das deutsche Flaggschiff in Sachen Thrash, kurzen Prozess mit den Headbangern machen. Die Band aus dem tiefen Südbaden hat zwar kein neues Material, dafür einen neuen Mann mit an Bord. Mit Randy Black haben Schmier und Mike einen erfahrenen Musiker auf den Schlagzeughocker gehievt.

Ganz fein wird hoffentlich der Auftritt des wiedererstarkten Speed & Thrash-Metal-Quintetts Flotsam and Jetsam aus Phoenix, Arizona. Die Band, die 1981 von Jason Newsted gegründet wurde, musste schwere Zeiten durchstehen und scheint sich in den letzten Jahren gefangen zu haben. Mit Sänger Eric A.K. und Gitarrist Michael Gilbert sind bei den aktuellen Flotsam and Jetsam noch zwei Mitglieder der ersten Besetzung am Start, die im Januar ihr neues Album The End of Chaos veröffentlichen werden.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xPMcqTsws5E

 

Die ehrenvolle Aufgabe, jeden Abend die ersten Metalsalven in die Hallen zu blasen, übernehmen auf der Killfest Tour 2019 die australischen Thrasher von Meshiaak. Die Band steht bei Mascot Records unter Vertrag und hat ihr zweites Album in den Startlöchern. Einige der Musiker waren schon mit Destruction auf gemeinsamer Australientour, damals noch unter dem Namen 4 ARM.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=tln_ZKt611g

 

Did they say we were hard?! / Did they say we were separation?! /Citizens of a bastard nation?! There’s no fest like Killfest!


Live: OVERKILL > Homepage + DESTRUCTION >Facebook + FLOTSAM and JETSAM >Facebook + MESHIAAK >Facebook // 10. März // Backstage, Halle // Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr // VVK: 30 Euro zzgl. Gebühren