Gehört: Odette – To A Stranger

Supernasen aufgepasst! Es gibt etwas zu entdecken. Die gerade 21 Jahre alte Georgia Odette Sallybanks – Rufname Odette – hat in ihrer Heimat Australien mit ihrem Debüt-Album To A Stranger mächtig Staub aufgewirbelt. Die Tochter einer Südafrikanerin und eines Engländers konnte bei der 32. Ausgabe der Australian Recording Industry Association Music Awards im letzten Jahr zwei Nominierungen einsacken. Die Trophäen für das Best Adult Contemporary Album und den Breakthrough Artist gingen zwar an andere Künstlerkollegen, aber Odette zeigte sich präsent. Das Publikum in Down Under hat sie schon liebgewonnen. Ihre erste Headlinertour durch den 5. Kontinent war durchweg ausverkauft. Dem Commonwealth sei Dank, durfte sich das Publikum in Großbritannien auch schon ein eigenes Bild von den Qualitäten der Sängerin machen.

„Odette ist a sweet, smart and bad ass woman to look for you. The Singer-songwriter’s music is an intoxicating blend of soul, jazz, pop and spoken word.“ – 1883 MAGAZINE

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EUC2CRc6Its

 

Kindheit und Jugend waren geprägt von der Liebe zur Musik, die sie von ihrer Mutter und ihrem Vater gleichsam mitbekommen hat. Lernte sie durch ihre Mutter afrikanische Musik, Soul, Funk und pulsierende Rhythmen kennen, steuerte der Vater das Verständnis für Jazz und das Klavierspiel bei. Von Kindesbeinen an saß sie an den Tasten und so bildet dieses Instrument das klangliche Zentrum in ihrem Sound. Ihre zweite große Leidenschaft gehört der Poesie und der Sprache. So hören sich viele der Songs auf To A Stranger an wie ausdrucksstarke Gedichte, denen ein feiner Klangteppich zusätzlichen Schub verleiht.

So viel Talent bleibt natürlich nicht lange unentdeckt. Namhafte Produzenten und Songschreiber wie Charlie Hugall (Florence and the Machine, Ed Sheeran, Kaiser Chiefs), Jason Cox (Blur, Gorilliaz, Jamie T), Alex Hope (Troye Sivan, Broods) oder Paul Mac (The Dissociatives, Silverchair) klopften bei Odette an und baten um Zusammenarbeit. Für ihr Debüt hat sich Odette schließlich für Damian Taylor (Bjork, The Prodigy, The Killers, UNKLE) als Produzent entschieden und ein unglaublich reifes und persönliches Stück Musik abgeliefert. Feinsinnige Lyrics, ein Sound der permanent im Flow ist und eine einzigartige Stimme – das ist Georgia Odette Sallybanks oder einfach Odette!


Odette – To A Stranger // Caroline / Universal Music // VÖ: 08.02.2018 // > Homepage

Foto: Cybele Malinowski