NOISE MOBILITY Festival # 3

Underground goes Munich: Am 22. und 23. Juni trifft sich in der Münchner Glockenbachwerkstatt die europäische Subkultur auf dem NOISE MOBILITY Festival # 3: Experimentelle Rockmusik, Performancekunst und Ausstellungen für alle, die nicht mit dem Strom schwimmen.

Lassen wir die Künstler für sich sprechen, als da wären:

Da Pöschl & his no input music (München)
Samstag, 22. Juni: Albert Pöschl plus Effektgeräte – ohne Instrumente, Mikrofon, Sampler oder Computer.

Don Vito (Leipzig)
Samstag, 22. Juni: Schon mal musikalisch von einem Kugelblitz verprügelt worden? Don Vito zeigen, wie’s geht!

Don Vito Band

Nicoffeine (Koblenz)
Samstag, 22. Juni: Irgendwo zwischen Noisecore, psychedelischem Rock und Free Jazz.

Zen (Zagreb, HR)
Sonntag, 23. Juni: Experimenteller Alternativrock mit Post/Math Rock, Indie Pop & Kraut

Zen Band

Candelilla (München)
Sonntag, 23. Juni: All-Girl-Band mit wichtigen Texten, wuchtigem Sound und ihrem aktuellen zweiten Album „Heart Mutter“

Frana (Mailand, München)
Sonntag, 23. Juni: 4 Jungs, die Noiserock/Post-Hardcore lieben

AUSSTELLUNGEN:
KLARA JOHANNA MICHEL – Fotografie: Teenage Tiger Kill

Teenage Tiger Kill

Teenage Tiger Kill

SANDRA BAYER – Malerei: Confetti in your underpaints
SEBASTIAN SCHWAMM

Sebastian Schwamm

Sebastian Schwamm

SANDRA SINGH
VERONICA BURNUTHIAN

Außerdem gibt’s noch einen DIY-Flohmarkt am Samstag bis 17 Uhr und und und. Mehr Infos findet ihr HIER!

Und weil Subkultur genau unser Ding ist, schenken wir euch 2 x 2 Tickets für beide Tage for free: E-Mail mit Betreff “Noise” an willhaben@curt.de und alles wird gut!

Unsere Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt!


About Mirjam Karasek

view all posts

Quasselstrippende Lektorin und Mutter eines ebenfalls sehr redseligen jungen Kerlchens. Geht gerne auf Überraschungskonzerte und Flohmärkte, liebt Kommas an der richtigen Stelle, 70er-Jahre-Lampen ... Seit drei Jahren mischt sie bei curt als Online-Redakteurin und als Lektorin/Schlussredakteurin beim Magazin mit.