16. April
Mr. Woodnote & Andy V

2 Headliner, viele Loops, Gebläse, Jazz, Reggae und Dub. Die ideale Mischung für einen Montagabend.

Mehr Gebläse braucht das Leben! Saxophon zum Beispiel. Am besten von einem, der die Straßen mit eben diesem Instrument so fanatisch bespielt hat, dass es der Polizei dann doch zu viel wurde. Nach eigener Aussage hat Mr. Woodnote in Europa Auftrittsverbot. Gut so für uns, spielt der berühmt-berüchtigte Straßenmusiker doch nun indoors im Münchner Feierwerk und die Aussichten auf polizeiliches Einschritten sind somit eher gering.

Mr. Woodnote ist eine One-Man-Show: Dabei klingt der gebürtige Australier mit Wahlheimat Bristol nur mit Saxophon und Loopstation ausgerüstet wie eine Band, die den Saal zum Klingen und Tanzen bringt.

Auch wer den Namen Mr. Woodnote aktuell nicht auf dem Schirm hat, kennt den Künstler vielleicht doch über seine Kollaborationen mit Beatboxer und Live-Looping-Künstler DubFX. Oder von The Most Trio, wo er zusammen mit dem Bassisten Jim Vincible und dem Schlagzeuger Alex Lupo das Soundspektrum von HipHop, Rap, Jazz und erheblich erweitert und auf drei Alben gebrannt hat.

DubFX ist gleichsam das Bindeglied zum nächsten Headliner des Feierwerk-Abends: dem Multiinstrumentalisten Andy V. Auch er stammt aus Australien und begleitete den australischen Loop-Künstler als Sidekick auf dessen Touren, bevor er sich solo auf den Weg machte. Er allerdings mit Schwerpunkt Reggae und Dub, ebenfalls verknüpft auf der Loop-Station. Im vergangenen Jahr gab’s die erste EP namens „The Offering“. Und nun die gemeinsame Tour mit Mr. Woodnote – mit Halt im Feierwerk.


Mr. Woodnote & Andy V // 16. April // 20 Uhr // Feierwerk, Orangehouse // VVK 16 Euro zzgl. Gebühren


About Mirjam Karasek

view all posts

Quasselstrippende Lektorin und Mutter eines ebenfalls sehr redseligen jungen Kerlchens. Geht gerne auf Überraschungskonzerte und Flohmärkte, liebt Kommas an der richtigen Stelle, 70er-Jahre-Lampen ... Seit drei Jahren mischt sie bei curt als Online-Redakteurin und als Lektorin/Schlussredakteurin beim Magazin mit.