29. November
curt präsentiert: Monolink

Wir schreiben den 25. Juni 2015. Mehrere 10.000 Menschen stehen auf einem alten Militärflugplatz in Lärz, Brandenburg. Es staubt. Es ist heiß. Ein bis dahin noch relativ unbekannter junger Mann steigt auf die Bühne und lässt die ersten Töne der Fusion auf der Tanzwüste klingen und besiegelt so seinen Durchbruch: Monolink. > Soundcloud / Fusion Session live

Der Berliner Singer-/Songwriter bzw. DJ Steffen Linck ist seit 2014 unter diesem Namen in Deutschland, Europa und inzwischen sogar auf der ganzen Welt unterwegs. Mit einem Mix aus DJ-Set, Live-Gesang und Akustikgitarre schraubt er ein aufs andere Mal das sphärische und leichte Geplätscher seiner Produktionen auf die Spitze. Man hat keine Chance, außer mitzufliegen, bis der Beat einsetzt und einem dieser den Auftrag zum Grinsen und Tanzen erteilt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LnRKxwMVQ28

Anfang des Jahres veröffentlichte Monolink sein Debütalbum mit dem Titel Amniotic. Die erste Single wurde prompt auf sämtlichen alternativen Radios hoch und runter gespielt und Monolink kam fast nicht mehr dazu, die Butzke, Sisyphos und wie all die Clubs Berlins heißen mögen zu bespielen.Dafür ging es, wie erwähnt, rund um die Welt und nun endlich auf die erste eigene Headliner-Konzerttour.

Wer ein bisschen auf die Kalkbrenner, Koletzki oder einfach entspannten Elektro steht, hat am 29. November im Ampere einen Pflichttermin. Das Konzert ist leider schon ausverkauft, aber wir habe noch 3 x 2 Freikarten für euch in petto. >> Einfach Mail an ichwillgewinnen@curt.de mit Betreff Monolink. Wir ziehen die Gewinner ein paar Tage vor dem Konzert. Viel Glück!


curt präsentiert: Monolink live mit Band > Homepage // 29. November im Ampere // AUSVERKAUFT // Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr

Foto: Hailley Howard