29. Oktober
curt präsentiert: Mono & Alcest im STROM

Epische Soundwellen, instrumentaler Gitarren-Noise, orchestrale Arrangements – das japanische Quartett Mono ist seit 1999 Ikone des Genre – mehrmals um die Welt getourt und nun mit dem neunten Album „Requiem for Hell“ auch in unseren Gefilden unterwegs. Am 29. Oktober live mit Alcest aus Frankreich im Rahmen der gemeinsamen Tour im Zeichen der Wall of Sound im STROM zu erleben. Wir legen euch das Doppelkonzert wärmstens ans Herz und nehmen 2×2 Leute zum Konzert für lau mit!

Mit den Mitteln härterer Noise-Elemente errichten beide Bands (beide im Jahr 2000 gegründet) schwelgerische Soundlandschaften, die sich aus den Genres Postrock, Shoegaze – und im Fall von Alcest auch noch Blackmetal – bedienen, jedoch völlig eigenständige Ergebnisse hervorbringen. Kristalline Reinheit und epischer Schönheit.

 Wir verlosen 2×2 Freikarten für den 29. Oktober im STROM! Um im Lostopf dabei zu sein, schreibt uns einfach eine Mail an ichwillgewinnen@curt.de mit Betreff „Mono & Alcest“. Wir ziehen die Gewinner ein paar Tage vor dem Konzert und informieren per Mail. Viel Glück! +++ Unsere Kartenverlosung ist vorbei +++ Die Gewinner wurden benachrichtigt +++

Alcest > Homepage // Mono > Homepage

curt präsentiert: Mono & Alcest // 29. Oktober im STROM // Beginn: 20 Uhr // Tickets: ca. 29,95 zzgl. Gebühren


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.

1 Kommentare

  1. […] Am 29.10. macht die gemeinsame Tour der beiden Wall of Sound Bands Alcest (Frankreich) und Mono (Japan) Halt im Strom Club. Ein Abend mit zwei Mal Noise-Rock in epischem Cinemascope-Format. > curt präseentiert das Konzert und verlost Freikarten […]

Comments are closed.