10. Juli
curt präsentiert: Modest Mouse @ Muffathalle

Knapp 30 Jahre Bandbestehen zelebrieren dieser Tage die American Boys rund um Modest Mouse. Mit ihrem Sound irgendwo zwischen Indie-Rock, Alternative, Gitarrenpop und Psychedelic,  der ultra markanten Stimme von Isaac Brock, die mal sanfte Melodien zum Besten gibt, mal grölig-rotzig um die Ecke kommt, haben sich die Herren aus Washington über drei Jahrzehnte in die Herzen ihrer treuen Fangemeinde gespielt. Zum zuletzt erschienen Album The Golden Casket vom Sommer 2021 folgt nun ein Jahr später die lang ersehnte Tour.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=FYI9cVpReJo

 

Trompeten finden häufigen Einsatz bei Modest Mouse. Ob bei Dashboard oder We’re Lucky, die Bläser ergänzen den melanchoisch-kräftigen Sound der Band so toll, dass man eigentlich schon wieder nach eigenem Genre schreien mag. Trotz einiger rockiger Tracks ist The Golden Casket aber ein ruhigeres Album, das es sich unbedingt mehrmals zu hören empfiehlt. Und nochmals, und dann noch einmal. Schön zum Anschauen sind auch die illustren Umsetzungen jedes einzelnen Songs, die da erscheinen, wenn man sich das Album auf dieser einen sehr bekannten Streaming-Plattform anhört. Das tut man aber natürlich nur zum warm werden, danach bitte das Album dringend physisch erwerben – support your artist und so. Bis dahin aber: Regenbogen Overdose. Acid Eis. Pinke Pilze. Kaputte Kassetten. Käfer auf Rücken. Go for it!

Wechselnde Bandbesetzungen, Nebenprojekte, Label Hin und Her – all das haben Modest Mouse langfristig nicht tangiert. Ein Stückchen Musikgeschichte in lauer Münchner Sommernacht erwartet euch im Juli. An jene, die MM noch nicht kennen: Neugierig geworden? Ihr wisst: Album auf Dauerschleife; Nächster Schritt: Ticket lösen. Es wird so schön!


Die Gewinner:innen unserer Kartenverlosung wurden informiert.


Modest Mouse > Homepage // 10.07.22 // Muffathalle // Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr //
Tickets ab 32 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen