1./2. November
Make Munich – Münchens Makermesse

connect, create & inspire: Die Münchner Maker machen! Zwei Tage lang dürfen sich Maker, Tüftler, Elektronik-Geeks, Designer und Bastler so richtig austoben.

Maker – schon wieder so ein Anglizismus, der erklärt werden muss? Gar nicht: Macher halt! Die machen cooles Zeugs, zaubern Gegenstände aus dem 3-D-Drucker, entwickeln aus Elektronikbauteilen faszinierende Geräte und überhaupt – die machen einfach schöne Dinge selbst. Betonung auf „selbst“, auf DIY. Und auf eine konsumkritische Motivation. Also nichts mit kaufen und bald wieder wegschmeißen. Reparieren, recyceln und sich Neues ausdenken macht schließlich viel mehr Spaß.

Make Munich TonHalle München Messe

Bei der Make Munich  kommen sie alle zusammen, um andere mit ihrer Kreativität zu inspirieren. Das kommt an: Auf der Messe 2013 – der ersten ihrer Art in Deutschland – waren es rund 2.500 Besucher, die größtenteils auch selbst Hand anlegen wollten. Das Angebot 2014 ist groß: Siebdruck, Arduino-Programmierung, LEDs löten, 3-D-Drucke, Lautsprecher und/oder Samenbomben bauen … In den Workshops zeigen Leute vom Fach, wie’s geht.

Make Munich TonHalle München Messe


Make Munich – Münchens Makermesse // 1.11., 11–19 Uhr // 2.11., 11-17 Uhr // TonHalle // Tickets unter make-munich.de/tickets // Unter 18 Jahren freier Eintritt


About Mirjam Karasek

view all posts

Quasselstrippende Lektorin und Mutter eines ebenfalls sehr redseligen jungen Kerlchens. Geht gerne auf Überraschungskonzerte und Flohmärkte, liebt Kommas an der richtigen Stelle, 70er-Jahre-Lampen ... Seit drei Jahren mischt sie bei curt als Online-Redakteurin und als Lektorin/Schlussredakteurin beim Magazin mit.