10.–27. November
7. Literaturfest München & 57. Münchner Bücherschau

„Im verflixten siebten Jahr ist das Literaturfest 2016 … Jetzt erst recht wollen wir unser Publikum verführen – in die verlockenden Welten der Bücher und des Lesens, zu Reisen, die keine Grenzen kennen.“ Unter dieser Prämisse treten in diesem Jahr rund 100 Autorinnen und Autoren sowie Künstlerinnen und Künstler an verschiedenen Orten in München auf.

Unter dem Motto „Der Welt erzählen“ lesen und diskutieren die Nobelpreisträgerinnen Swetlana Alexijewitsch und Herta Müller; der amerikanische Bestseller-Autor Justin Cronin; Carolin Emcke, die aktuelle Friedenspeisträgerin des Deutschen Buchhandels; Prix-Goncourt-Preisträger Mathias Énard; Kinderbuch-Autorin Cornelia Funke; Regisseur Dominik Graf; New-York-Times-Bestsellerautor Philip Kerr; Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff; der griechische Schriftsteller Petros Markaris; Schauspielerin Eva Mattes; die deutschen Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil und Christoph Ransmayr; ZDF-Fernsehredakteur Elmar Theveßen sowie der Drache-Kokosnuss-Autor Ingo Siegner.

Schmökern, entdecken, lauschen: Zu den Höhepunkten der 57. Münchner Bücherschau im Gasteig gehören eine Hommage an Jack London aus Anlass seines 100. Todestages mit Denis Scheck und Martin Walser sowie ein Abend zu Ehren von Zelda Fitzgerald mit der Schauspielerin Bibiana Beglau. Zudem stehen herausragende Krimi-Präsentationen auf dem Programm, beispielsweise ein aus dem Nachlass heraus erschienener neuer Roman von Henning Mankell.

Teil des Literaturhaus-Festprogramms ist auch der Markt der unabhängigen Verlage Andere Bücher braucht das Land am 26. und 27. November, bei dem das illustrierte und besonders gestaltete Buch im Mittelpunkt steht. Der Buchmarkt lädt rund 30 unabhängige Verlage ins Literaturhaus und zeigt, flankiert von Diskussionen, Workshops und einer Illustrations-Ausstellung, die Vielgestaltigkeit der Buchbranche.

Szenische und musikalische Lesungen, Diskussionen, Symposien, Konzerte und Ausstellungen runden das Programm ebenso ab wie Schullesungen und tägliche Mitmach-Aktionen für Kinder und Jugendliche.


Literaturfest München 2016 & 57. Münchner Bücherschau // 10.–27. November // täglich 8–23 Uhr // Eintritt zur Buchausstellung und den Sonderausstellungen der Münchner Bücherschau frei // Eintrittspreise der einzelnen Veranstaltungen unter muenchner-buecherschau.de // Tickets unter muenchenticket.de
> Homepage > Facebook