26. Juni
curt präsentiert: L7 im STROM

“I came back to bitch” heißt ihre neue Single und in der Tat sind die vier Original-Riot-Grrrls von L7 auch im dritten Jahrzehnt ihrer Bandgeschichte um keine Ansage verlegen. Nach den gefeierten Reunion-Shows der letzten Monate, geht es nun auch 2018 mit neuem Material auf Tour. Dabei sind die Kalifornierinnen um Frontfrau Donita Sparks in Zeiten von #metoo und Trumpistan auch 33 Jahre nach Gründung im höchsten Maße Zeitgeist konform.

Mitte der 80er Jahre gegründet haben sich L7 insbesondere innerhalb der feministischen Untergrundbewegung einen Namen gemacht und gelten als ultimatives Aushängeschild der „Riot Grrrl“-Bewegung, die Bands wie Bikini Kill oder Sleater-Kinney hervorbrachte. Doch bei aller Rotzigkeit sind L7 weit mehr als eine Band, die es auf einen Tarantino-Soundtrack geschafft hat. Mit Kurt und Courtney im Schlepptau haben die Mädels unter der Dunstglocke der Stadt der Engel sowie Weltweit kräftig in der Ursuppe des Grunge mitgerührt. Als eine mitreißende und geradezu umwalzende Live-Band haben sie sich gerade in den 90ern zusätzliche Sporen verdient.

Zur Jahrtausendwende folgte jedoch der Bruch und die Band spielte die berüchtigte “Hiatus”-Karte auf unbestimmte Zeit. Und so gingen knappe 15 Jahre ins Land ehe Donita Sparks, Suzi Gardner, Jennifer Finch und Demetra Plakas Anfang 2015 ihre Bandpause je beendeten und im gleichen Jahr bei wichtigen Festivals wie z.B. beim Hellfest, Download Festival und auch bei Rock am Ring spielten. Frenetisch gefeiert und alles andere als ein weiterer Aufguss in der Nostalgie-Saune, kamen die Ladies ein Jahr später zum ersten Mal seit ihrer Trennung auch wieder auf Club-Tour nach Deutschland. Energiegeladene, rotzige Punk-Shows ließen die Bühnenbretter wie zu ihren Hochzeiten beben, was nicht zuletzt das Billboard Magazine zur Erkenntnis brachte, dass die Reunion-Shows von L7 keine “nostalgische Freunde seien”, sondern sich eher wie “ein Privileg anfühlten.”

Was nun genau dran ist am Mythos L7, erfahren wir hier in München spätestens am 26. Juni. Im STROM bitten Sparks, Gardner, Finch und Palkas dann zum langersehnten Ritt auf der Punk-Grunge-Welle und wir feiern wieder wie im Jahr 1999.

Unsere Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden informiert.


curt präsentiert: L7 > Facebook // Support: // 26. Juni 2018 // STROM // Beginn: 21 Uhr // VVK 28 EUR zzgl. Gebühren