Das geht bei: Theater

4.–21. April
Warten auf Godot

Die Uraufführung 1953 von Warten auf Godot machte den irischen Autor beinahe über Nacht weltberühmt und zu einem der wichtigsten Vertreter des absurden Theaters.

BETRUNKENE @ Metropoltheater

Nacht in einer europäischen Großstadt, am Ende einer Hochzeitsfeier, einer Filmfestpremiere, eines Junggesellenabschieds, eines Abendessens unter Freunden. 14 Menschen...

Die Möwe im Münchner Volkstheater

Wer vielschichtige Dialoge und psychologisch faszinierende Figurenzeichnungen mag, wird sich in der Inszenierung des Theaterstücks Die Möwe von Christian...

HochX sollt Ihr (er)leben!

Am Samstag, 17. September geht es für Münchens freie Theaterszene mit einem Paukenschlag raus aus der Sommerpause. Das HochX,...