17. Februar
KILIANS: ihr letztes Konzert

Manchmal ist es eben so. Bands kommen und gehen, die Ärzte, R.E.M., Wir sind Helden. Alle haben sie irgendwann die Gitarren an den Nagel gehängt. Auch wenn erstere zum Glück wiederkamen, mussten ihre Fans einmal auf das letzte Konzert gehen, mit der Gewissheit, diese Musik wohl nie wieder live zu sehen. Das ist erst mal hart, aber somit kann man sich sicher sein, bei einem einmaligen Abend dabeisein zu dürfen.

Nun hat es eben die KILIANS getroffen. Nach acht Jahren ist für die fünf Dinslakener nach ihrer kommenden Tour Schluss.

In ihrem Abschiedsbrief schreiben sie:

Sehr geehrte ZuhörerInnen,

es ist euch vielleicht schon aufgefallen, dass wir uns in den letzten Monaten wieder ziemlich zurückgezogen haben. Das liegt jetzt nicht unbedingt daran, dass es zu wenig zu erzählen gibt. Nein, es gäbe eigentlich genug zu berichten. Wir tun uns derzeit nur etwas schwer damit.

Als wir im Januar ein Konzert im Kölner Stadtgarten gespielt haben, gab es vorher noch eine kurze Besprechung, in der wir uns darauf geeinigt haben, dass der Auftritt vorerst der letzte sein würde. Grund dafür waren vor allem zeitliche Probleme, die eine Planung für die Band nahezu unmöglich machten. Job, Studium und Familie ließen sich kaum mit einer Festivalsaison oder gar einem neuen Album vereinen.

Jetzt, nach einem weiteren halben Jahr, sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass es auch in Zukunft keine Möglichkeit mehr für uns als Band geben wird, weitere Projekte in Angriff zu nehmen. Somit steht also fest, dass sich die Band KILIANS nach acht tollen Jahren auflösen wird.

Wir bedanken uns in erster Linie bei allen, die zu unseren Konzerten gekommen sind und sich unsere Alben gekauft haben. Größter Dank gilt ebenfalls unseren Freunden und Familien und allen ständigen und nicht ständigen Begleitern. Und natürlich den zahlreichen Partnern, die uns in so vielen Situationen unterstützt haben. Wir hatten wirklich eine wunderbare Zeit. Danke sehr!

Was jetzt noch bleibt, ist eine letzte Einladung zu einer letzten Reise: Die „Das letzte Mal live und in Farbe, fresh und unbekannt, die Strokes vom Niederrhein-Abschiedstour 2013“. Wir machen ein Fass auf, wenn ihr kommt und mit uns ein letztes Mal tanzt!


deine KILIANS

Es liegt nun ganz an euch, noch einmal mit dieser Band zu lachen, zu weinen, zu feiern und zu rocken, und zwar so, als wäre es das letzte Mal. Am 17. Februar ist es soweit und wir setzen im Backstage den güldenen Grabstein für eine außergewöhnliche Band. Wir vermissen sie schon jetzt.

TEXT: Michael Dengler