22. Februar
Keller Steff und BIG Band @ Strom

Wer gern Musik aus Bayern hört, dem ist der Name Keller Steff durchaus geläufig. Für alle anderen hier ein paar fun facts zum Kennenlernen: Der sympathische Chiemgauer wurde erst vor einigen Jahren zum Musiker. Er hatte die befreundeten Bläser von LaBrassBanda im Sommer 2008 als Mechaniker auf ihrer Tour mit Traktor und Mopeds nach Wien zum Endspiel der Fußball-EM begleitet und kam über diese Tour als Quereinsteiger ins Musikbusiness. Ein Glücksfall, denn neben seinen vielfältigen anderen Interessen ist das Musikmachen offensichtlich eine echte Stärke vom Steff. Laut Bayerischem Rundfunk war er schon 2012 ein „feste Größe“ der bayrischen Musikszene.

Die „feste Größe“ ist inzwischen noch größer geworden. Vor sechs Jahren, als dieses Kurzportrait gesendet wurde, sagte der Keller Steff noch dass „es gar nicht mehr“ oder größer werden muss (6:15-6:22). Seine dreiköpfige Band gab es zu diesem Zeitpunkt schon seit drei Jahren. Fünf Jahre später gibt es die Hits wie „Pillermann“ oder „Kaibeziang“ in neuem Big Band-Gewand.

Die Stammbesetzung um Franz, Gerhart und Steff wurde mit einer Extraportion Soulpower verstärkt und die Bandgröße mit vier zusätzlichen Künstlern mehr als verdoppelt. Grund genug dachten sich die Chiemgauer, um das ganze fortan einfach BIG Band zu nennen. Dass es noch ein knappes Dutzend weiterer Musiker bedürfte, um offiziell als klassische Bigband durchzugehen wissen natürlich alle Beteiligten, aber dass die Zeit für große Auftritte mit den vier Neuen, Phil, Pete, Rick und Max jetzt ist und nicht erst in der Zukunft, wurde schon vergangenen Sommer bewiesen, bei Festivals wie dem Chiemsee Summer, der Brass Wiesn oder dem Woodstock der Blasmusik Festival in Österreich mit zirka 20.000 Besuchern.

Im Februar erscheint neue Studio-Album mit dem Titel „5 vor 12e“ und gibt den Startschuss für eine ausgedehnte Club- und Festivaltour quer durch Bayern und Österreich. Ein Stopp in München ist dabei!


Keller Steff und BIG Band „5vor12e“ Tour > Homepage > Facebook // 22. Februar 2018 // Einlass: 20.30, Beginn: 21.30 Uhr // STROM // VVK: 19 Euro zzgl. Gebühren 

 


About Christian Gretz

view all posts

Jahrgang 1980, geboren und aufgewachsen im Allgäu. Nach dem BWL-Studium erster Job in München in einer Marketingagentur mit ausschließlich spanischen Kunden, die unwillig waren, Englisch zu reden – letztlich der Grund dafür, dass er heute fließend Spanisch spricht. Den Projektmanagerjob nach sieben Jahren an den Nagel gehängt, gegen einen Rucksack getauscht und den Globus umrundet. Seit Sommer 2011 wieder zurück (in der curt-Redaktion und) im geliebten München und damit beschäftigt, das selbstgegründete Stadtführungsunternehmen „ui muenchen“ (www.ui-muenchen.de) zum Erfolg zu führen. Mit jeder Menge Liebe für – und detaillierten Infos über – die schönste Stadt weit und breit. Nicht nur für Touristen. Auch für Münchner!