14. März
curt präsentiert: Jungstötter

Auch wenn Jungstötter erst am 1. Februar 2019 sein Debüt-Album Love Is veröffentlichte, dürfte seine eindringliche Stimme vielen schon lange bekannt sein.

Seit 2009 machte er gemeinsam mit seinen Jugendfreunden Philipp Hülsenbeck und Marc Übel als Sizarr Musik. Die beiden Alben der Indie-Band aus Landau, Psycho Boy Happy (2012) und Nurture (2015), wurden von der Kritik hoch gelobt. Mit Headliner-Touren und zahlreichen Festivalauftritten wuchs die Fangemeinde des Trios rasant. Umso überraschender die Auszeit und im September 2018 schließlich die Auflösung der Band.

Nach der Sizarr-Auflösung die erste Single von Jungstötter

Doch parallel hatte Sänger Fabian Altstötter, so Jungstötters bürgerlicher Name, bereits sein Solo-Projekt am Start. Ebenfalls im September 2018 erschien sein erster Song Wound Wrapped In Song. Und bei dem dürfte allen enttäuschten Sizarr-Fans wieder warm ums Herz geworden sein. Musikalisch klingt der zwar wenig nach Altstötters einstiger Band, doch seine einzigartige Stimme bekommt hier noch mal eine ganz andere Facette, sie hypnotisiert und prägt sich ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=YqvHWDGAYBM

 

Auch wenn sich Altstötter nun Jungstötter nennt, so merkt man doch, dass er selbst und seine Musik reifer geworden sind. Was bei Sizarr noch eingängige Elektro-Pop-Melodien waren, sind nun melancholische, romantische, teils düstere und doch zärtliche Stücke. Auch die Single-Veröffentlichungen I Wonder Why und Silence kommen ohne laute Töne aus und gehen dabei doch so tief unter die Haut.

Erste Solo-Tour nach Veröffentlichung von Love Is

Nachdem Fabian bereits letztes Jahr auf Festivals einen ersten Vorgeschmack auf sein Solo-Projekt gab, folgt nach der Veröffentlichung von Love Is (produziert von Die-Nerven-Multitalent Max Rieger) die Deutschland-Tournee. Mit dabei ist übrigens auch sein Sizarr-Kollege und bester Freund Philipp Hülsenbeck an der Gitarre. Der wiederum brachte unter seinem Künstlernamen P.A. Hülsenbeck bereits im November 2018 sein Solo-Album Garden Of Stone heraus.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Gk2oSKUOzXg

 

Auch wenn die Auflösung Sizarrs viele Fans immer noch schmerzt, hat man doch das Gefühl, dass Fabian und Philipp mit ihren Solo-Projekten nun genau da stehen, wo sie hingehören. Und am 14. März stehen sie im Milla Club schließlich gemeinsam auf der Bühne.

curt präsentiert das Konzert und schenkt euch deshalb 2 x 2 Gästelistenplätze. Schreibt uns eine E-Mail an willhaben@curt.de mit Betreff Jungstötter und ihr landet flugs im Lostopf.


curt präsentiert: Jungstötter – Homepage // 14. März 2018 // Milla Club // Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr // VVK: 12 Euro zzgl. Geb., AK: 15 Euro